Helmstedt 

Edeka in Königslutter: Kunden-Frust! Bei diesem Anblick platzt einer Frau der Kragen

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Edeka-Gruppe ist die größte Supermarktkette Deutschlands. Gegründet wurde die Edeka AG & Co. KG 1907 in Leipzig. Heute hat sie ihren Hauptsitzt in Hamburg.

Beschreibung anzeigen

Königslutter. Schon vor dem Einkaufen sorgt seit einiger Zeit eine Sache für besonders viel Frust im Edeka in Königslutter.

Eine Kundin sagte zu News38, dass ihr ihr immer wieder das gleiche Parkplatz-Problem vor dem Edeka auffällt – doch davon ist nicht nur die Filiale in Königslutter betroffen.

Edeka in Königslutter: Kennst du das Parkplatz-Problem?

Viele Eltern haben sich sicherlich schon mindestens einmal in eine normale Parklücke „quetschen“ müssen, weil die extra breitgebauten Eltern-Kind-Parkplätze voll waren. Erstmal ärgerlich, aber irgendwie ertragbar. Aber nur, wenn sie von anderen Eltern genutzt werden, damit sie genug Platz haben auch ihren Kinderwagen aus dem Auto zu holen – doch irgendwie wird das Prinzip bei Edeka in Königslutter offenbar missverstanden.

Einer Kundin platzt jetzt deshalb der Kragen: „Wie unkollegial doch die Leute sind“, schreibt sie in einer Facebook-Gruppe. Das Problem aus ihrer Sicht: Immer wieder parkten keine Eltern mit Kindern auf den Parkplatz, sondern oft Einzelpersonen, die „nur ihr Brot holen oder Firmen, die frühstücken gehen“.

------------------

Infos zu Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • Umsatz: 61 Milliarden Euro (2020)
  • 402.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2020)

------------------

Auch den anderen Gruppen-Mitgliedern ist dieses Szenario schon aufgefallen. Das Problem dabei: Einen Schuldigen zu finden. Denn Edeka kann dagegen selbst nicht viel machen.

DAS sagt der Edeka-Chef aus Königslutter

Auf Nachfrage von News38 erzählt Inhaber Sven Zeidler, dass seinem Team das Problem bekannt ist – und die anderen Parkplätze schon extra breit gebaut worden seien.

------------------

Mehr News aus Königslutter:

------------------

„Es ist halt wie überall so, am besten direkt vor der Tür parken und keiner möchte unnötig weit laufen“, schildert er die Situation. „Hier sind aber sinnvollerweise die Menschen mit Behinderung und die Eltern-Kind-Parkmöglichkeiten angesiedelt.“ Eine regelmäßige Kontrolle sei allerdings wegen des Alltagsgeschäfts nicht machbar.

„Wenn jeder ein wenig einsichtig ist, Rücksicht auch auf andere nimmt und gegebenenfalls hilft, ist das Leben doch um einiges einfacher“, appelliert der Edeka-Inhaber noch einmal – das gilt nicht nur für die Kunden aus Königslutter. (mbe)

Mehr Themen: Ayke Witt und Fabian Riaz haben in einer Sat.1-Show gesungen – eine Sache war dabei für beide eine ziemliche Herausforderung (Hier mehr lesen).