Helmstedt 

Helmstedt: Schlimmer Kreuzungs-Unfall! Auch ein Kleinkind unter den Verletzten

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Helmstedt. Unschöne Szenen in Helmstedt!

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall zwischen zwei Autos wurden am Donnerstag insgesamt vier Menschen verletzt – darunter auch ein Kleinkind. Wie es zu dem Crash in Helmstedt kommen konnte, ist noch vollkommen unklar.

Helmstedt: Unfall im Kreuzungsbereich – vier Menschen verletzt

Nach Angaben der Feuerwehr trug sich der Unfall an der Kreuzung Wittenberger Straße / Leipziger Straße zu. Die Kameraden wurden um etwa 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten alarmiert.

-------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------------------

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann fest, dass zwei Autos im Kreuzungsbereich ineinander gekracht sind. Zum genauen Unfallhergang konnte ein Pressesprecher der Feuerwehr noch keine Aussagen treffen.

Eine verletzte Person wird nach Unfall in Helmstedt ins Krankenhaus gebracht

Insgesamt vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Drei Personen (darunter auch das Kleinkind) kamen zum Glück mit leichten Verletzungen davon. Eine weitere Person wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Notarzt war vor Ort und fuhr dem Rettungswagen hinterher.

--------------------------

Mehr Themen aus Helmstedt und der Region:

Verkehrsinsel wird zur Schanze – Transporter kracht mit voller Wucht gegen Baum

Mit Kameras gegen Müll-Hotspots? So einfach geht's nicht

Fahrschulauto steht komplett in Flammen – Feuerwehr kann nichts mehr tun

--------------------------

Die Kameraden der Feuerwehr stellten die Unfallstelle ab und kümmerten sich um die Räumungsarbeiten. Diese waren am späten Donnerstagabend noch nicht abgeschlossen. (bp)