Veröffentlicht inNiedersachsen

Hannover: Polizei räumt besetztes Haus – das steckt hinter der Aktion

Hannover: Polizei räumt besetztes Haus – das steckt hinter der Aktion

polizei hannover haus besetzer
In Hannover haben mehrere Menschen ein Haus besetzt. Vorausgegangen war eine Demo... (Archivbild) Foto: imago images / Christian Mang

Hannover. 

Mehrere Menschen haben nach einer Demonstration in Hannover mehrere Stunden lang ein Gebäude besetzt.

Nach Polizeiangaben handelte es sich um ein Haus, das der Stadt Hannover gehört.

Polizei Hannover holt Hausbesetzer raus

Einige Besetzer verließen am Samstagabend nach rund drei Stunden das Gebäude im Stadtteil Hainholz freiwillig, der Rest wurde von der Polizei herausgeholt. Wie viele Menschen insgesamt an der Besetzung beteiligt waren, war zunächst unklar.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

——————

Mehr von uns:

——————

Vorausgegangen war eine Demonstration unter dem Motto „Jetzt besetzen wir“, bei der eine bessere Unterbringung von Wohnungslosen gefordert wurde. Diese verlief laut Polizei friedlich. Ihr zufolge waren rund 350 Personen gekommen, die Veranstalter sprachen von 800.

Hannover: Erst Demo, dann Besetzung

Es sei davon auszugehen, dass es sich bei den Hausbesetzern in der Schulenburger Landstraße in Hannover vermutlich um Personen aus dem Umfeld der Demonstration handle. (dpa)