Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Kühler Start in die Woche – doch die Sonne wartet schon!

Das Wetter in Niedersachsen wird langsam frühlingshafter... (Symbolbild)
Das Wetter in Niedersachsen wird langsam frühlingshafter... (Symbolbild)
Foto: Sören Stache/dpa

Hannover. Machen wir es kurz: Das Wetter in Niedersachsen wird in dieser Woche immer schöner.

Guckt man auf die Wetter-Aussichten für Niedersachsen, ist der Frühling so langsam im Anmarsch...

Wetter in Niedersachsen: Aufwärtstrend mit Makel

Am Montagmorgen brachen die Wolken in unserer Region auf – überwiegend strahlte die Sonne. Warm war es aber noch nicht wirklich. Das soll sich im Laufe der Woche ändern.

Kratzen die Temperaturen jetzt noch an der Zehner-Marke, sollten sie diese Hürde am Mittwoch überschritten haben, so der Deutsche Wetterdienst (DWD). Auch nachts soll es jetzt erstmal frostfrei bleiben – Entwarnung für Balkonien, also.

-------------

Mehr Themen:

-------------

Aktuell sieht es nach einem eher bewölkten Dienstag und Donnerstag aus. Dafür soll am Mittwoch und Freitag die Sonne etwas mehr rauskommen. Bis zu 15 Grad sind dann möglich, so der DWD.

Wetter in Niedersachsen: Regen am Samstag?

Das Wetter-Sorgenkind ist momentan der Samstag. Hier könnte es wieder nass und kühler werden.

Aber dann! Ab Sonntag dürften die Werte in Niedersachsen wieder hochgehen – und damit auch die Laune. Zum Wochenstart sind bis zu 17 Grad in Braunschweig & Co. möglich! (red)