Niedersachsen 

Hannover: Illegales Rennen! Als die Polizei bei Audi-Fahrer klingelt, gehen ihm Argumente aus

Die Polizei Hannover hat zwei Raser bei einem illegalen Rennen erwischt. Jetzt müssen sie sich bald wohl zu Fuß duellieren... (Symbolbild)
Die Polizei Hannover hat zwei Raser bei einem illegalen Rennen erwischt. Jetzt müssen sie sich bald wohl zu Fuß duellieren... (Symbolbild)
Foto: dpa

Hannover. In Hannover haben sich offenbar zwei Männer ein illegales Autorennen geliefert.

Für die Männer aus Hannover dürfte die Aktion teuer werden...

Hannover: Polizei macht Raser-Foto

Die Polizei hat die Raser mit jeweils 129 Stundenkilometern erwischt – dabei waren an der Stelle nur 50 Stundenkilometer erlaubt, sagte ein Sprecher zu NEWS38.de.

+++ DAS ist die aktuelle Corona-Lage in Niedersachsen! +++

Die Polizei Hannover hatte sich am Samstagabend auf der Mecklenheidestraße postiert. Zunächst rauschte ein silberfarbener Audi in die Falle. Direkt danach gab es ein teures Foto für den Fahrer eines dunklen Audi.

---------------

Mehr Themen:

---------------

Laut Polizei Hannover waren die beiden Fahrer schlichtweg zu schnell, um sie noch vor Ort anzuhalten. Immerhin waren die Fotos aber scharf genug.

Danach besuchten die Beamten nämlich den Halter des silberfarbenen Audi. Direkt neben dem Wagen des 40-Jährigen parkte praktischerweise der gesuchte dunkle Audi, der einem 20-Jährigen gehört.

Die Polizei Hannover leitete gegen beide Männer jeweils ein Strafverfahren wegen des Verdachts des verbotenen Fahrzeugrennens ein. (ck)