Braunschweig 

Braunschweig: Achtung, Baustelle! HIER brauchst du bald mehr Zeit

Wenn du in Braunschweig ab Freitag mit der Straßenbahn in Richtung Westen willst, hast du ein Problem.  (Symbolbild)
Wenn du in Braunschweig ab Freitag mit der Straßenbahn in Richtung Westen willst, hast du ein Problem. (Symbolbild)

Braunschweig. Für so manch einen Fahrgast in Braunschweig kommt es jetzt dicke...

Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH (BSVG) will die Schienen erneuern – und das bedeutet für die Fahrgäste kurzfristig nichts Gutes.

Braunschweig: Baustelle! Keinen Bahnen in den Westen

Am kommenden Freitag sollen die Sanierungsarbeiten an den Straßenbahngleisen in Richtung Weststadt starten, so die BSVG. Betroffen ist demnach der vielbefahrene Bereich Cyriaksring / Donauknoten.

+++ Braunschweig: Frostiger Einsatz! Straßenbahn entgleist am späten Abend +++

Ab 15 Uhr geht dann am Freitag in Richtung Westen nichts mehr. Die Tramlinien 3 und 5 werden dann durch einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ersetzt.

Braunschweig: BSVG nutzt Osterferien

Die BSVG hat die Arbeiten extra in die Osterferien gelegt, damit sie möglichst wenige Fahrgäste betreffen. Die Bahnen enden dann am Friedrich-Wilhelm-Platz. Zurück geht's über den John-F.-Kennedy-Platz nach Volkmarode.

Die Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Straße wird in Richtung Volkmarode nicht bedient. Ab Friedrich-Wilhelm-Platz pendeln in Richtung Busse, werktags in der Hauptverkehrszeit mindestens alle 15 Minuten, sonntags alle 30 Minuten.

Die Busse enden und beginnen in der Weststadt bereits an der Haltestelle Saalestraße. Die Endhaltestelle Weserstraße kann bis zum 3. April nicht bedient werden, so die BSVG.

Noch dicker kommt es ab Freitag für die Tramlinie 5: Sie wird ab Freitagnachmittag komplett einegestellt. Dann fahren auf dem Linienweg nur Busse – ab Hauptbahnhof über die Haltestellen Campestraße, John-F.-Kennedy-Platz und Schloss weiter über die Friedrich-Wilhelm-Straße in Richtung Broitzem und zurück.

Die Halte auf dem regulären Linienweg über die Georg-Eckert-Straße können baustellenbedingt weiter nicht angefahren werden. Der SEV der Tramlinie 5 fährt in der Hauptverkehrszeit werktags alle 15 Minuten sowie sonntags alle 30 Minuten.

-----------------

Mehr Themen aus Braunschweig:

-----------------

Auch bei den Buslinien 445 und 455 kommt es zu leichten Fahrzeitveränderungen. Die Buslinien, die regulär über den Cyriaksring beziehungsweise die Luisenstraße verkehren, umfahren die Baustelle mit einer kleineren Umleitung. Hierdurch fallen aber keine Haltestellen weg.

+++ Braunschweig: Polizei erzählt von Prostitution im Lockdown – „Tatsächlich sehr viele Hinweise“ +++

Du kannst dir auch unter www.bsvg.net alle Ersatzfahrpläne herunterladen – oder in der Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) sowie der App „Meine BSVG“ anschauen. Auch die Servicehotline (0531/3832050) kann dir alle Fragen beantworten. (ck)