Niedersachsen 

Hannover: Notfall hinterm Steuer! Frau stirbt, Beifahrerin verletzt

Tragischer Unfall in Hannover! (Symbolbild)
Tragischer Unfall in Hannover! (Symbolbild)
Foto: dpa

Hannover. Trauriges Unglück in Hannover.

Eine 68-jährige Frau ist mit ihrer Beifahrerin (89) in Hannover mit dem Auto auf der Straße „Am Listholze“ unterwegs gewesen, als sie plötzlich einen Krankheitsfall erlitt und in den Gegenverkehr geriet.

Hannover: Trauriges Unglück – Autofahrerin erleidet Notfall während der Fahrt

Dort prallte ihre Wagen gegen einen Container, der auf dem Parkstreifen stand und kam zum Stillstand. Die Fahrerin war nach dem Unglück zunächst noch ansprechbar, verlor aber wenig später das Bewusstsein. Sie musste noch vor Ort reanimiert werden und wurde dann in ein Krankenhaus gebracht.

Trotz fortgesetzter Reanimation verstarb sie dort an den Folgen des Krankheitsfalls.

Hannover: 89-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Die 89-Jährige Beifahrerin erlitt bei dem Unglück schwere Verletzungen. Auch sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

--------------------------

Mehr Themen:

--------------------------

Die Polizei sperrte die Straße am Dienstagmorgen wegen der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde.

Die Fahrerin hatte vor dem Zusammenprall mit dem Container zwei seitlich parkende Autos touchiert. So kam es zu einem Sachschaden von rund 6000 Euro. (vh)