Niedersachsen 

Niedersachsen: Mann stirbt bei Horror-Crash! Vier Rettungshubschrauber im Einsatz

Schlimmer Unfall in der Region Hannover! Für einen Mann kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
Schlimmer Unfall in der Region Hannover! Für einen Mann kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Die Videomanufaktur

Furchtbarer Unfall in Bodenwerder in Niedersachsen!

Für einen Mann kam nach dem Unfall jede Hilfe zu spät. Mehrere Rettungshubschrauber mussten zwei Kinder und eine Frau in eine Klinik fliegen.

Niedersachsen: Schlimmer Unfall auf Landstraße

Zu dem schweren Unfall ist es am Mittwochabend auf der L580 zwischen Bodenwerder und Rühle in Niedersachsen gekommen. Ein 48-jähriger Fahrer eines Mercedes Viano ist nach Zeugenaussagen gegen 19.08 Uhr plötzlich auf die Gegenfahrbahn gelangt und dort frontal mit einem Peugeot Expert kollidiert.

Wie die Polizei berichtet, verstarb der Mercedes-Fahrer noch am Unfallort. Die 41 Jahre alte Peugeot-Fahrerin und zwei Kinder (14, 7) verletzten sich schwer. Sie mussten mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Ein Zwölfjähriger wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik.

--------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

---------------------------

Vier Rettungshubschrauber im Einsatz

Vier Rettungshubschrauber waren insgesamt vor Ort. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der Sachschaden an beiden Autos beläuft sich auf circa 30.000 Euro. (abr)