Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Warnung vor Starkregen! HIER kommt richtig was runter

Das Wetter in Niedersachsen soll alles andere als sommerlich werden. (Symbolbild)
Das Wetter in Niedersachsen soll alles andere als sommerlich werden. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa/TASS | Alexander Shcherbak

Hannover. Das Wetter in Niedersachsen zeigt sich am Freitag nicht von seiner sommerlichen Seite. Ganz im Gegenteil.

Wetter-Experten sagen für Niedersachsen nämlich Regen vorher – viel Regen!

Wetter in Niedersachsen: DWD warnt vor Starkregen

Inzwischen warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) sogar vor Starkregen. Die Warnung gilt für nahezug unsere gesamte Region, nur der Norden könnte noch Glück haben – also Wolfsburg und Gifhorn.

Hier gilt die Warnung:

  • Braunschweig
  • Wolfenbüttel
  • Peine
  • Salzgitter
  • Helmstedt

Es handelt sich um Warnstufe zwei von vier. Bis zum Nachmittag könnte es sehr nass werden, die Meteorologen erwarten bis zu 35 Liter Regen in sechs Stunden. Gewitter oder Sturm soll es nicht geben.

Bei so starkem Platzregen ist es vor allem auf den Straßen gefährlich; dann besteht die Gefahr von Aquaplaning. Also, pass gut auf!

+++ Urlaub an der Nordsee: Gespenstische Fotos vom Strand! „Sieht gruselig aus“ +++

Wetter in Niedersachsen: Erst hui, dann wieder pfui

Am Samstag soll das Wetter in Niedersachsen wieder schöner werden, dann sind auch ein paar Sonnenstrahlen dabei – bei Höchstwerten von 24 Grad.

-----------------------

Mehr aktuelle Themen:

-----------------------

Ab Sonntag soll es dann aber erstmal wieder konstant regnen... (ck)