Niedersachsen 

Hannover: Randale am Hauptbahnhof! Mann (23) gerät völlig außer Kontrolle

Polizeieinsatz am Hauptbahnhof Hannover. (Symbolbild)
Polizeieinsatz am Hauptbahnhof Hannover. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / localpic

Hannover. Schlimme Szenen am Hauptbahnhof Hannover!

Ein Mann ist völlig außer Kontrolle geraten und hat für einen Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof Hannover gesorgt.

Hauptbahnhof Hannover: Randale am frühen Samstagmorgen

Der 23-Jährige randalierte am frühen Samstagmorgen am Bahnhof. Wie die Polizei berichtet, verschaffte sich der Mann Zutritt zu einem Versorgungstunnel im Bereich des Seitenausgangs der Bahnhofsmission – und dort tobte er sich dann richtig aus.

Er schlug laut Polizei mehrere Rauchmelder ein, rollte einen Feuerwehrschlauch aus und riss einen Feuerlöscher aus der Halterung. Die Feuerwehr rückte an. Auch die Bundespolizei war vor Ort.

-------------------------

Das ist der Hauptbahnhof Hannover:

  • Baubeginn im Jahr 1876
  • wurde 1879 eröffnet
  • hat 12 Plattformen
  • täglich etwa 280.000 Reisende
  • landet auf Platz sechs der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der Deutschen Bahn hinter Hamburg, Frankfurt, München, Köln und Berlin

----------------------------

23-Jähriger stundenlang in Gewahrsam

Die Beamten versuchten, den Mann unter Kontrolle zu bringen, um ihn mit auf die Dienststelle zu nehmen. Das gelang nach Angaben der Polizei nur noch mit Zwang. Die Bereitschaftsrichterin ordnete sogleich eine Blutentnahme an, um den Mann auf Drogen und Alkohol zu testen.

--------------------------

Mehr News aus Niedersachsen:

---------------------------

Der 23-Jährige verbrachte mehrere Stunden in Gewahrsam, um auszunüchtern. Am Nachmittag durfte er dann gehen. Die Polizei ermittelt nun wegen Missbrauchs von Notrufen und Widerstandshandlungen. Außerdem müsse der junge Mann wohl mit einer Rechnung für den Feuerwehreinsatz sorgen. (abr)

Hannover: Müll-Streit eskaliert

In Hannover ist ein Müll-Zoff eskaliert. Ein Mann sagte zu seinem Nachbarn: „Ich bringe dich um“. Die Polizei musste die Straße abriegeln. Hier mehr <<<