Niedersachsen 

Hannover: Unglaublich! Notorischer Schwarzfahrer landet im Knast – so oft wurde er schon erwischt

Am Hannover Hauptbahnhof ging der Schwarzfahrer der Polizei ins Netz. (Symbolbild)
Am Hannover Hauptbahnhof ging der Schwarzfahrer der Polizei ins Netz. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Martin Wagner / Rüdiger Wölk (Montage: news38.de)

Hannover. Heftig! Weil ein Mann aus Hannover regelmäßig schwarzfuhr, muss er nun ins Gefängnis.

Am Montagabend ist ein 35-Jähriger aus Hannover am Hauptbahnhof durch die Bundespolizei geschnappt worden.

Hannover: Unfassbare Zahl!

Die Beamten wollten ihn nur kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass er bereits im Mai von der Justiz zu einem Jahr und zwei Monaten Haft verurteilt wurde.

Der Grund: Erschleichen von Leistungen. Ganze 71 Mal ist er beim Schwarzfahren in Bus und Bahn erwischt worden. Wie oft er damit durchkam, ist wahrscheinlich kaum zählbar.

------------

Mehr aus Hannover:

Hannover: Arzt behandelt nur Geimpfte — „Minderheit terrorisiert die Mehrheit“

Flughafen Hannover: Flugzeug setzt zur letzten Landung an – total kurios, was aus der Maschine werden soll

Hannover Hbf: Polizisten greifen Knast-Flüchtling auf – auch seine Partnerin hat einiges auf dem Kerbholz

------------

Da der Mann aus Hannover die Haftstrafe freiwillig nicht antrat, wurde er durch die Beamten ins Gefängnis eingeliefert. (ldi)