Niedersachsen 

Hildesheim: Schock für Familie! Mann schießt DAMIT auf ihr Auto

Die Polizei Hildesheim ermittelt. (Symbolbild)
Die Polizei Hildesheim ermittelt. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Hildesheim. Schock für eine Familie in Hildesheim!

Ein 31-jähriger Mann soll das Auto der Familie beschossen haben. Auch Passanten in Hildesheim bekamen offenbar seinen Ärger ab.

Hildesheim: Mann schießt mit Stahlkugel auf Auto

Die Familie war am Freitagabend auf Parkplatzsuche in der Waterloostraße in Hildesheim, als es plötzlich laut knallte. Als die Familie ausstieg, wurde auch schnell klar, was für den Knall gesorgt hatte. Stahlkugeln!

Der Autofahrer entdeckte eine entsprechend beschädigte Stelle im Glas. Die Frau ging die zurückgelegte Strecke zurück und sah dann einen Mann am Fenster eines Mehrfamilienhauses stehen. Der pöbelte vorbeilaufende Passanten an – und warf Feuerwerkskörper aus dem Fenster.

------------------------------

Mehr Niedersachsen-News:

-------------------------------

Polizei Hildesheim sichert Zwille und Stahlkugeln

Das Paar rief die Polizei. Die Beamten konnten in der Wohnung des 31-Jährigen unter anderem eine Zwille und Stahlkugeln finden. Offenbar hatte er auf das Auto der Familie geschossen. Warum, ist völlig unklar.

Die Polizei Hildesheim hat die Gegenstände beschlagnahmt und Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (abr)