Niedersachsen 

Hannover: Wand stürzt um – und begräbt Bauarbeiter unter sich

In Hannover hat sich ein dramatischer Unfall zugetragen: Eine Wand ist auf zwei Männer gestürzt (Symbolbild)
In Hannover hat sich ein dramatischer Unfall zugetragen: Eine Wand ist auf zwei Männer gestürzt (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Hannover. Heftige Szene in Hannover!

In Hannover Vinnhorst ist es zu einem schweren Unfall gekommen.

Hannover: Wand stürzt auf Bauarbeiter

Zwei Bauarbeiter haben am Freitagmorgen gerade auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses gearbeitet, wie der Landesdienst Niedersachsen mitteilte. Plötzlich stürzte eine Wand des Rohbaus um – und begräbt die beiden Männer!

---------

Mehr News aus Niedersachsen

Braunschweig: Schock am frühen Morgen! Mann will Frau vergewaltigen

Niedersachsen: Sturm „Ignatz“ fegt mit bis zu 150 km/h über das Land

Niedersachsen: Grippe-Impfungen heiß begehrt– erste Ärzte schlagen Alarm

---------

Bei den Männern handelte es sich um Vater und Sohn: Einer von ihnen musste von den Rettungskräften aus den Trümmerteilen befreit werden – der andere schaffte es allein aus dem Schutt! Mit einer Drehleiter konnten beide schließlich auf den Boden gebracht werden.

+++ Niedersachsen: Wut über Urteile im Mordfall Andrea (†19) aus Schöningen – „Eine Verhöhnung der Toten!“ +++

Ursache für Unfall in Hannover bisher noch ungeklärt

Warum die Wand umfiel, ist derzeit noch unklar: Die Frage, ob der Sturm die Wand eingedrückt hat, ist momentan noch zu klären.

+++ A7 in Niedersachsen: Wildschweine rennen auf die Autobahn – es kommt zur Katastrophe +++

Einer der beiden Männer verletzte sich schwer: Er erlitt schwerste Beinverletzungen – der andere Mann kam mit einer verletzten Hand davon. (jko)