Niedersachsen 

Niedersachsen: Heizen mit Gas oder Öl – in diesen Wohnungen könnte es bald verboten werden

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Beschreibung anzeigen

Die meisten Menschen in Niedersachsen dürften wohl mit Gas oder Öl heizen.

Doch in einigen Wohnungen in Niedersachsen könnte das bald schon verboten werden.

Niedersachsen: Solarenergie statt fossiler Brennstoffe

In Niedersachsen dürfen Städte und Gemeinden jetzt in deine Heizgewohnheiten eingreifen. Denn: Die sollen Heizen mit fossilen Brennstoffen, wie Öl und Gas, bald verbieten dürfen. Wenn du in einem Neubaugebiet wohnst, könnte dich das Verbot eventuell betreffen. Dort kann jetzt vorgeschrieben werden, mit Solarenergie zu heizen.

Aber warum darf Heizen mit Öl und Gas jetzt verboten werden? Die Maßnahme steht ganz im Zeichen des Klimawandels – und dadurch soll ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Zu diesem Schluss kommen Niedersachsens Umweltministerium und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) auf der Basis einer bei einem Fachanwalt in Auftrag gegebenen Abhandlung.

+++ Niedersachsen: Keiner will zahlen! Feuerwehr bricht Tierrettung ab – doch dann passiert ein kleines Wunder +++

Heizen mit 40 Prozent an CO2-Ausstoß beteiligt

Umwelt- und Bauminister Olaf Lies erklärte dazu am Donnerstag, das Thema Wärme habe einen Anteil von 40 Prozent an den energiebedingten CO2-Emissionen. Zu lösen sei dieses Problem am besten vor Ort in den Kommunen. Mit entsprechenden Vorgaben in den Bebauungsplänen könnten so klimaneutrale Neubaugebiete entstehen, sagte der SPD-Politiker. (dpa/jko)

------------------------

Mehr Themen:

------------------------

Mehr News: In Niedersachsen ist eine Handtasche vor einer Haustür abgestellt worden. Der Inhalt macht dabei fassungslos (hier mehr Infos).