Veröffentlicht inNiedersachsen

Flughafen Hannover: Urlaub geplant? Diese Tipps sollten Reisende kennen

Flughafen Hannover: Urlaub geplant? Diese Tipps sollten Reisende kennen

© IMAGO / localpic

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Hannover. 

Endlich wieder Urlaub, endlich wieder eine Reise ins Ausland – diese Gedanken haben wohl viele dazu animiert, in diesem Jahr mal wieder eine Flugreise zu planen. Zum Beispiel vom Flughafen Hannover aus.

Doch es könnte gut möglich sein, dass der Start in deinen Urlaub für dich zum Stresstest wird. Die Flughäfen in Nordrhein-Westfalen sind zum Ferienbeginn schon im Chaos versunken. Auch am Flughafen Hannover gibt es schon vor dem offiziellen Sommerferien-Beginn Koffer-Stau, viel zu lange Wartezeiten und frustrierte Passagiere. Die Sorge: Es könnte noch schlimmer werden. Was du bei deiner Reise beachten solltest, damit du bestmöglich den Stress umgehen kannst, verraten wir dir hier.

Flughafen Hannover: Sorge vor Chaos in den Sommerferien

Das wohl größte Problem am Flughafen Hannover: Personal. Es fehle an vielen Stellen: Bei der Sicherheitskontrolle, beim Check-In, bei der Flugzeug-Beladung, der Gepäckabfertigung,… das berichtet die.

Klar, dass das auch Auswirkungen auf die Stimmung und den Ablauf vor Ort hat. Koffer-Chaos am Flughafen Hannover hat in der letzten Zeit schon für Aufregung gesorgt (mehr liest du hier). Auch ein Pilot hat seinem Frust freuen Lauf gelassen. Er glaubt, dass zu Ferienbeginn alles noch schlimmer wird (hier kommst du zum Artikel).

—————–

Mehr aus Niedersachsen:

Corona in Niedersachsen: Ärztekammer wegen DIESER Entwicklung besorgt – „Müssen ganz schnell zurück“

Zoo Hannover: DIESES Tier muss ein neues Zuhause bekommen – „Wird ein trauriger Tag“

Region Hannover macht’s vor! Hier gibt es bald sogar ein 0-Euro-Ticket

——————

DANN ist der Flughafen Hannover am stärksten besucht

Auch deshalb müssten Reisende eins bei ihrer Reise einplanen: Mehr Zeit! Vor allem die Zeit zwischen ein und sechs Uhr sei stark frequentiert, heißt es in der „Braunschweiger Zeitung“.

Der Flughafen Hannover selbst hat auch noch einige Tipps in einem Video veröffentlicht. Mit denen kannst du zumindest vorbeugen, dass du an den einzelnen Stationen mehr Zeit als notwendig verbringen musst.

——————-

Eine kleine Checkliste:

  • Bedingungen für Handgepäck und Reisegepäck beachten und dementsprechend packen
  • Einreisebestimmungen des Landes auf dem Schirm haben
  • Parkplatz schon online buchen
  • ausreichend Zeit für die Anfahrt einplanen
  • pünktlich zu Beginn des Check-Ins am Flughafen sein
  • direkt alle Dokumente parat haben: Personalausweis, gegebenenfalls Impfnachweis und negatives Corona-Testergebnis, Einreisedokumente
  • nach dem Check-In sofort zur Sicherheitskontrolle
  • dort alles ordnungsgemäß in die Boxen packen
  • beim Boarding die Reihenfolge beachten und direkt Boardkarte und Ausweis oder Reisepass bereithalten

——————-

Und ansonsten brauchst du wohl vor allem eines: Starke Nerven. Die musste auch ein Mann beweisen, als er seine Großeltern zum Flughafen Hannover brachte. Denn was er dort sah, hat ihn wirklich schockiert. (Hier liest du mehr!) (abr)

Und es gibt eine weitere Story zum Flughafen Hannover: Ein Mann brachte seine Großeltern zum Airport – was er vor Ort erlebte, machte ihn sprachlos. >>> Hier erfährst du die ganze Geschichte.