Veröffentlicht inNiedersachsen

Flughafen Hannover: Stillstand! An DIESEM Tag soll hier kein Flugzeug abheben

Am Flughafen Hannover wurde von der Gewerkschaft Verdi ein Streik angekündigt. Reisende sollen sich an diesem Tag um Alternativen kümmern.

Am Flughafen Hannover ist eine Arbeitsniederlegung geplant.
u00a9 Imago

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Dem Flughafen Hannover droht Stillstand. Die Gewerkschaft Verdi will den Flughafen Hannover lahmlegen.

Wahrscheinlich wird hier an einem bestimmten Tag kommender Woche kein Passagierflugzeug starten oder landen.

Flughafen Hannover: Tarifverhandlung führt zu Streik

Laut Verdi soll am Airport Hannover am Montag, 13. März, nichts mehr gern. Ein Schock für Hunderte Urlauber! Hintergrund des Warnstreiks sind die Tarifverhandlungen für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes bei Bund und Kommunen sowie örtliche Verhandlungen für Boden-Verkehrsdienste. Zudem gibt es bundesweite Mantel-Tarifverhandlungen für Beschäftigte der Luftsicherheit, bei denen es nach acht Verhandlungsrunden noch kein Angebot der Arbeitgeberseite gibt.

+++ Niedersachsen: Im Schneckentempo durch die Stadt? DAS könnte Autofahrern bald drohen +++

Verdi wirbt um Verständnis bei den Fluggästen und betont, dass der Streik frühzeitig angekündigt wurde, um Betroffenen Zeit für alternative Reisemöglichkeiten zu geben.

Flughafen Hannover: Auch der öffentliche Nahverkehr wird bestreikt

Doch damit nicht genug: Am Dienstag sollen auch der Bus- und Bahnverkehr der Hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra bestreikt werden. Außerdem sind alle Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Bundes und der Kommunen in Hannover und der Region zum Warnstreik aufgerufen, darunter auch Verwaltung und Kitas.

+++ Flughafen Hannover: Airbus hängt seit Monaten fest – kommt jetzt endlich Bewegung in die Sache? +++

Auch die Mitarbeiter des Müll-Eentsorgers Aha treten am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zeitweise in den Ausstand.

Flughafen Hannover: Das fordert Verdi

Verdi und der Beamtenbund dbb fordern 10,5 Prozent mehr Einkommen für die rund 2,5 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst, mindestens aber 500 Euro mehr im Monat. In der zweiten Verhandlungsrunde gab es bisher keine Annäherung.


Mehr News:


Passagiere, die am Montag von oder nach Hannover fliegen wollten, sollten sich unbedingt über alternative Reisemöglichkeiten informieren und gegebenenfalls ihre Fluggesellschaft kontaktieren. Betroffen sind auch die Flughäfen in Bremen, Hamburg und Berlin.