Veröffentlicht inNiedersachsen

Hannover: Schwerer Stadtbahn-Unfall! Schüler wollen zur Ideen-Expo – dann kracht es

Schwerer Stadtbahn-Unfall in Hannover! Es gibt viele Verletzte – vor allem Schüler. Sie wollten zur Ideen-Expo.

Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei stehen am Bahnhof Messe Ost. Ein leere Stadtbahn war am Mittag auf eine mit zahlreichen Fahrgästen besetze Stadtbahn aufgefahren. Die Feuerwehr hat das Alarmstichtwort Massenanfall von Verletzten ausgelöst.
u00a9 picture alliance/dpa

5 Schritte, um im Notfall Leben zu retten: Leitfaden für Ersthelfer

Wie verhalte ich mich bei einem Notfall richtig?Fünf wichtige Tipps, was du unbedingt tun solltest.

Schwerer Stadtbahn-Unfall in Hannover!

Bei dem Unfall in Hannover-Mittelfeld gab es viele Verletzte – vor allem Schüler.

Hannover: Schwerer Stadtbahn-Unfall

Bei dem Stadtbahn-Unfall in der Nähe des Messegeländes in Hannover hat es am Montag (10. Juni) mehr als ein Dutzend Verletzte gegeben. 18 Menschen wurden bei dem Zusammenstoß zweier Straßenbahnen verletzt, darunter vor allem Schüler, die die Ideen-Expo besucht hatten. Eine leere Stadtbahn ist laut Angaben der Feuerwehr im Bereich der Haltestelle Messe-Ost auf eine stehende Stadtbahn aufgefahren. 

Bei dem Aufprall wurde der 61-jährige Stadtbahnfahrer eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann musste von der Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. 18 Fahrgäste, davon zwölf unter 18 Jahren, in der vorderen Bahn wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Sie wurden zunächst vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend teilweise in Krankenhäuser gebracht. Die 23 Jahre alte Fahrerin der vorderen Stadtbahn sowie weitere Insassen blieben unverletzt und wurden von Rettungskräften vor Ort betreut.

Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei stehen am Bahnhof Messe Ost. Ein leere Stadtbahn war am Mittag auf eine mit zahlreichen Fahrgästen besetze Stadtbahn aufgefahren. Die Feuerwehr hat das Alarmstichtwort Massenanfall von Verletzten ausgelöst.
Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei stehen am Bahnhof Messe Ost. Ein leere Stadtbahn war am Mittag auf eine mit zahlreichen Fahrgästen besetze Stadtbahn aufgefahren. Die Feuerwehr hat das Alarmstichtwort Massenanfall von Verletzten ausgelöst. Foto: picture alliance/dpa

Neben der Polizei waren auch Feuerwehr, Rettungsdienste und Notärzte vor Ort. Der Unfallort musste für die Unfallaufnahme und Rettungsmaßnahmen für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Schadenssumme liegt nach ersten Schätzungen der Polizei im niedrigen siebenstelligen Bereich.


Mehr News:


Die Untersuchungen zur Unfallursache dauern an. Der Verkehrsunfalldienst Hannover hat ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung infolge eines Unfalls eingeleitet. (dpa/red)