Veröffentlicht inNiedersachsen

Kreis Gifhorn: Bäcker leidet unter Krise – und startet emotionalen Aufruf

Ein Bäcker aus dem Kreis Gifhorn hat genug!

Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite – doch die Corona-Zahlen sind weiterhin hoch. Ein Bäcker aus dem Kreis Gifhorn bekommt die andauernde Pandemie deutlich zu spüren. Immer wieder fallen Gesellen aus – und Kunden punkten mit schlechter Stimmung. Der Bäcker aus dem Kreis Gifhorn leidet. Also startete er einen emotionalen Aufruf.

Kreis Gifhorn: Bäcker greift zu drastischer Maßnahme

Viele haben sich bereits an die Corona-Pandemie gewöhnt – trotzdem beeinflusst die Krise weiterhin viele Geschäfte und Betriebe. So auch eine Bäckerei im Kreis Gifhorn. Weil sich sechs seiner Angestellten mit dem Virus infiziert haben, musste ein neuer Plan für den Betrieb her. Der Bäcker sah sich gezwungen, wegen des Personalmangels das Angebot zu reduzieren. Das stieß einigen Kunden offenbar übel auf.

In einem Gespräch mit News38 erklärt der Inhaber, dass der Frust oft an den Mitarbeitern ausgelassen wird. Das letzte Mal herrschte in seinem Laden so eine schlechte Stimmung, als vor rund zwei Jahren die Maskenpflicht eingeführt wurde. Dem Ladenbesitzer reichte es.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Facebook Bäcker Hacke

Im Kreis Gifhorn und im Netz erteilte er den unzufriedenen Kunden eine Ansage. „Ich verstehe ja, wenn Sie verärgert sind, weil Sie zurzeit nur ein eingeschränktes Sortiment bekommen. Aber wir schaffen mit fünf Leuten in der Backstube nicht das komplette Sortiment. Bitte lassen Sie Ihren Frust nicht an unseren Damen im Service aus! Wenn Sie so verärgert sind, kontaktieren Sie mich“, betont er auf einem Zettel.


Weitere News aus dem Kreis Gifhorn:


Kreis Gifhorn: SO kam der Aufruf an

Tatsächlich habe sich niemand getraut, die Kritik beim Chef persönlich zu äußern, erklärt der Bäcker im Gespräch. Glücklicherweise sind seine Mitarbeiter aus der Backstube wieder gesund und können ihn im Tagesgeschäft unterstützen. Seither hinge der Haussegen in dem Betrieb auch nicht mehr schief. (neb)