Veröffentlicht inNiedersachsen

Zoo Hannover: Baby-Alarm! DIESE Bilder sind zum Dahinschmelzen

Niedersachsen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst

Niedersachsen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst

Achtung, diese Bilder aus dem Zoo Hannover sind zum dahinschmelzen!

In einem Gehege herrscht gerade Baby-Alarm – allerdings fehlt dem Jungtier aus dem Zoo Hannover noch dringend ein Name!

Zoo Hannover: In DIESEM Gehege herrscht Baby-Alarm

Das Zoo-Team aus Hannover hat den kleinen Nachwuchs schon in sein Herz geschlossen – und auch Besucher können endlich das kleine Affenmädchen bestaunen, das erst vor knapp zwei Wochen auf die Welt gekommen ist.

Noch klammert sich das Baby ganz fest an seine Mutter, hieß es am Dienstag aus dem Zoo Hannover. Das Weibchen namens Dutse kümmere sich fürsorglich um ihr erstes Jungtier. Dem Baby fehle allerdings noch ein passender Name.


Das ist der Zoo Hannover:

  • liegt im Stadtteil Zoo
  • wurde am 4. Mai 1865 als achter deutscher Zoo gegründet
  • ist 22 Hektar groß
  • um die 180 Tierarten wohnen hier
  • insgesamt leben rund 2.200 Tiere im Zoo

Drill-Affen-Mutter trägt Jungtier
Vor zwei Wochen wurde im Zoo Hannover ein Affenmädchen geboren. Foto: dpa | Michael Matthey

Zoo Hannover unterstützt freilebende Drills-Affen

Drills (Mandrillus leucophaeus) gehören nach Angaben des Zoos zu den am stärksten bedrohten Affenarten Afrikas. Weniger als 3.000 dieser Tiere lebten noch in den Regenwäldern Westafrikas.


Mehr aus dem Zoo Hannover:


Mit dem Verein „Rettet den Drill“ unterstützt unter anderem der Zoo Hannover den Erhalt der Art in ihrem natürlichen Lebensraum. (mbe mit dpa)