Peine 

Peine: DSDS-Kandidatin Alia Amri ist weiter! Aber ein Moment sorgt für Verwirrung

Alia aus Peine hat bei DSDS auf RTL abgesahnt.
Alia aus Peine hat bei DSDS auf RTL abgesahnt.
Foto: IMAGO / Lumma Foto / TVNOW / Stefan Gregorowius

Peine. Große Freude bei Alia Amri aus Peine! Die 18-Jährige hat mit einer Mega-Performance die Jury bei DSDS beeindruckt – und kassierte sogar eine goldene CD.

Doch genauso groß wie die Freude der Frau aus Peine war anscheinend auch die Verwirrung bei den DSDS-Zuschauern, denn es kam zu einem kuriosen Zwischenfall.

Peine: 18-Jährige singt beliebten Song bei DSDS – dann sind die Zuschauer verwirrt

Das war passiert: Die 18-Jährige singt auf dem DSDS-Schiff den Popsong „Dance Monkey“ vor den Jurymitgliedern Dieter Bohlen, Maite Kelly , Michael Wendler und Mike Singer. „Echt krass“, meint Singer – und dann bricht die 18-Jährige in Tränen aus.

Was ist denn da los? Übermannen sie die Gefühle nach dem Auftritt? Die Trauer, dass es schon vorbei ist? Dann der Schnitt auf ihre Familie unter Deck: Die umarmen sich mit Tränen in den Augen. Was ist denn hier los?

Aus diesem Grund fließen die Tränen bei der DSDS-Kandidatin aus Peine

Erst nach dieser Szene wird klar: Alia aus Peine hat es geschafft – sie hat eine goldene CD erhalten! Das hat DSDS-Sender RTL allerdings nicht gezeigt. Denn das Ticket für die nächste Runde hatte sie vom Schlagerstar Michael Wendler erhalten.

-------------------------------------

Mehr Themen aus Peine:

Lotto-Spieler räumt beim Eurojackpot ab!

Brand in Schule – Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

Frau geht zu ihrem Auto – als sie DAS sieht, kann sie es nicht fassen

-------------------------------------

Den hatte RTL von der Produktion aus dem Format schneiden lassen, weil er zuletzt immer wieder mit wirren Verschwörungstheorien aufgefallen war. Daher war den Zuschauern über einige Szenen gar nicht klar, wieso die Freude bei Alia so groß war – Verwirrung vorprogrammiert.

Alia war nicht die erste Kandidatin, bei der Michael Wendler für Verwirrung gesorgt hat: Ein Kandidat hat laut „Promiflash“ einen Song des Schlagersängers zum Besten gegeben. Auch diesen wollte RTL nicht zeigen – und ließ den Gesang kurzerhand mit einem Piepen überlegen.

Peine: So reagiert Dieter Bohlen auf die Kandidatin

Alia aus Peine dürfte das herzlich egal sein. Auch wenn Michael Wendler kein Teil der Sendung mehr ist, ist sie dank der goldenen CD trotzdem in der nächsten Runde.

Schließlich hat sie nicht nur ihn, sondern auch Dieter Bohlen überzeugt. Der kommentierte Alias Auftritt mit seinem bekannten „mega!“ (vh)