Peine 

Peine: Polizei schnappt junge Männer – unfassbar, wie viele Taten sie schon begangen haben sollen!

Monatelang hatte die Polizei nach ihnen gesucht – jetzt gab es offenbar den Treffer. Und zwei Männer haben ein Problem... (Symbolbild)
Monatelang hatte die Polizei nach ihnen gesucht – jetzt gab es offenbar den Treffer. Und zwei Männer haben ein Problem... (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / K. Schmitt

Peine. Das dürfte teuer werden! Zwei Sprayer aus Peine haben einen entscheidenden Fehler gemacht – und sich bei ihrer wohl letzten Tat erwischen lassen.

Das war schon Anfang des Jahres, wie die Polizei Peine am Dienstag berichtete. Seitdem haben die Ermittler aber die Puzzlestücke zusammengefügt...

Peine: An der Gasstation war Schluss

Und dieses Puzzle hat mindestens 82 Teile – so viele Taten werfen die Graffiti-Ermittler aus Peine dem Duo vor. Die Verdächtigen sind 16 und 22 Jahre alt.

Der Zugriff erfolgte am 6. Januar an der Gasstation an der Nord-Süd-Brücke in Peine. Ein Zeuge hatte die Polizei dorthin gerufen und die beiden jungen Sprayer beschrieben.

Die Beamten konnten die beiden ganz in der Nähe stellen. Sie hatten noch Spraydosen bei sich – „Beweismittel“ im Polizeideutsch.

+++ Celle: Vermisste Isabella (16) in Frankreich gefunden – ihr Vater spricht über nebulöse Hintergründe +++

Peiner Sprayer sollen zur Kasse gebeten werden

Seitdem werteten die Ermittler vergangene Delikte aus. Das Ergebnis: Mindestens 82 illegale Graffiti aus dem vergangenen und diesem Jahr sollen auf das Konto der Hobbykünstler gehen.

---------------

Weitere News aus der Region:

Braunschweig: Es hört nicht auf! Mann entdeckt Ungeheuerliches vor seinem Haus

Salzgitter: Spaziergängerin macht am See Entdeckung – „Was war das mal?“

Wolfsburg: Rätsel um Hund Monti – Tierbestatterin: „Er war wirklich schlimm zugerichtet“

---------------

Laut Polizei Peine kostete es bisher rund 45.000 Euro, die Schmierereien zu beseitigen. Diese Rechnung könnte bald an die Tatverdächtigen gehen – entsprechende Anzeigen haben sie schon bekommen. (ck)