Peine 

Peine: Tankstellenräuber scheitert! Erkennst du ihn auf dem Foto?

In Peine wurde eine Tankstelle überfallen. Die Polizei sucht mit Bildern den Täter. (Archivbild)
In Peine wurde eine Tankstelle überfallen. Die Polizei sucht mit Bildern den Täter. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Rolf Poss

Peine. Ein Satz mit X, das wahr wohl nix. Zumindest für diesen Tankstellen-Räuber aus Peine. Er scheiterte. Nun sucht die Polizei ihn mit Fotos einer Überwachungskamera.

Am Donnerstag ist es zu einem versuchten Raub auf eine Tankstelle der Kette Elli Oil in Peine gekommen. Ein maskierter Mann betrat gegen 21 Uhr den Verkaufsraum auf Peiner Straße in Stederdorf.

Peine: Mann bedroht Frau mit Waffe

Der Maskierte forderte eine Angestellte (50) auf, ihm den Inhalt der Kasse zu geben. Er bedrohte sie dabei sogar mit einer Schusswaffe. Doch dazu kam es nicht.

Denn ein weiterer Mitarbeiter der Tankstelle betrat den Verkaufsraum. Damit hat der Täter anscheinend nicht gerechnet. Er ergriff die Flucht zu Fuß und ging über die Ernst-Barlach-Straße in Richtung Zum Luhberg.

---------------

Mehr aus der Region:

Kreis Peine: Polizei wütend über Verhalten von Eltern – „chaotisch und rücksichtslos“

Wolfsburg: Leiche identifiziert – ER ist der Tote aus dem Gebüsch

2G in Niedersachsen soll ausgeweitet werden – Weil: „Nicht, um die Ungeimpften zu ärgern“

Shell in Wolfsburg überfallen – mit diesen Bildern sucht die Polizei die Täter!

---------------

So wird der Räuber aus Peine beschrieben:

  • helle Sweatjacke
  • dunkle Mütze, eventuell Basecap
  • blaue Jeans
  • schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle
  • weiße Handschuhe, eventuell Arbeitshandschuhe
  • weiße Maske (FFP2 oder ähnliches)

Kommt dir der Mann bekannt vor oder ist dir an dem Abend etwas bei der Tankstelle in Peine aufgefallen? Dann melde dich bei der Polizei unter Telefon 05171-9990 oder per E-Mail an af2@pk-peine.polizei.niedersachsen.de. (ldi)