Peine 

Hund im Kreis Peine: Mann geht mit Vierbeiner Gassi – dann macht er eine schlimme Entdeckung

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Peine. Vorsicht im Kreis Peine! Wenn du mit deinem Hund spazieren gehst, solltest du hier jetzt richtig aufpassen.

Denn als ein Mann mit seinem Hund im Kreis Peine die übliche Gassirunde ging, machte er eine schlimme Entdeckung.

Hund im Kreis Peine: Mann findet gefährliche Hundeköder

Am Sonntag war ein Mann mit seiner Fellnase in Woltwiesche unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Der 44-jährige Hundebesitzer hat dabei mehrere Fleischstücke auf dem Gehweg gefunden. Doch es stellte sich schnell raus, dass es sich dabei nicht um harmlose Hunde-Leckerlis handelte.

Denn: In Wurst und Frikadellen steckten Teile von Rasierklingen! Der 44-Jährige alarmierte sofort die Polizei. Und die fanden noch mehr von den gefährlichen Ködern: Zwar sammelten die Beamten alle gefundenen Köder ein, trotzdem solltest du im Bereich der Neuen Straße und Nordstraße die Augen offen halten.

--------------------------

Mehr Themen:

--------------------------

Hundeköder sind wohl absichtlich im Kreis Peine ausgelegt worden

Hier scheint wohl ein Hundehasser am Werk gewesen zu sein. Die Polizei vermutet, dass die gefährlichen Köder absichtlich auf den Gehwegen ausgelegt worden sind. Zum Glück hat der aufmerksame Hundehalter die Köder entdeckt.

+++ Mehrere Glätte-Unfälle! Frau (28) kämpft um ihr Leben +++

Hast du vielleicht etwas gesehen? Dann kannst du dich an die Polizei in Peine wenden. (jko)