Veröffentlicht inPeine

Kreis Peine: Schuppen gerät in Brand – mit katastrophalen Folgen

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Groß Lafferde. 

Dramatische Szenen in Groß Lafferde im Kreis Peine!

Die Feuerwehr aus dem Kreis Peine musste am Montagmittag um 13.25 Uhr zu einem Schuppenbrand in den Bürgermeister-Brecht-Ring ausrücken. Doch vor Ort war die Lage viel schlimmer als eigentlich gedacht.

Kreis Peine: Schuppen in Flammen – mit schlimmen Folgen

Denn das Feuer hatte sich bereits auf den Dachstuhl des Hauses ausgebreitet und zog auch in das Wohnhaus. Die Anwohner selbst hätten vor Ort bereits versucht, das einzudämmen – doch vergebens.

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Lafferde alarmierte direkt weitere Wehren, um gemeinsam gegen den Brand anzukämpfen. Verletzt wurde bei dem Feuer zum Glück niemand.

Hoher Schaden bei Feuer im Kreis Peine

Doch der Schaden ist immens. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort ist das Haus unbewohnbar. Auch die benachbarte Haushälfte sei stark beschädigt worden.

—————-

Mehr aus dem Kreis Peine:

Volksbank im Kreis Peine eröffnet provisorische Filiale – auf einen Service müssen Kunden aber verzichten

Kreis Peine: Tödlicher Unfall! Transporter überschlägt sich – für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät

Kreis Peine: Unbekannte machen Blitzer „unschädlich“! „Kreativ gelöst“

—————-

Über 90 Einsatzkräfte verschiedener Wehren sind aktuell noch vor Ort, um die Nachlöscharbeiten durchzuführen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (abr)