Salzgitter 

Salzgitter: Mann geht auf Freundin los – als die Polizei kommt, eskaliert die Situation komplett

Salzgitter: Ein Mann wird gegenüber der Polizei handgreiflich, nachdem er versucht hat seine Freundin anzugreifen. (Symbolbild)
Salzgitter: Ein Mann wird gegenüber der Polizei handgreiflich, nachdem er versucht hat seine Freundin anzugreifen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Salzgitter. Polizeieinsatz in Maangarten! Ein Mann hat in einer Wohnung in Salzgitter-Hallendorf versucht, seine 24-jährige Freundin anzugreifen.

Als die Polizei Salzgitter in der Nacht zum Sonntag eintraf, drehte der 29-Jährige völlig durch.

Salzgitter: Mann verletzt Polizeibeamten

Der Mann weigerte sich, der Polizei Rede und Antwort zu stehen. Diese bemühte sich, ihn festzuhalten, aber er wehrte sich zu sehr. Er schubste einen der Polizeibeamten sogar gegen einen Fahrradständer. Der Beamte wurde dabei leicht verletzt.

---------------------------------------------------------

Mehr News aus Salzgitter:

---------------------------------------------------------

Anscheinend war der 29-Jährige betrunken und stand zusätzlich noch unter Medikamenteneinfluss, berichtet die Polizei. Um Schlimmeres zu verhindern, nahm die Polizei ihn mit auf die Wache.

Jetzt wurden mehrere Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet. (lb)