Salzgitter 

Salzgitter: Lauter Knall versetzt Anwohner in Angst! Zahlreiche Wohnungen ohne Strom

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Salzgitter-Gebhardshagen. In Salzgitter hat eine Anwohnerin einen lauten Knall gehört und sofort die Feuerwehr alarmiert!

Zunächst stand die Vermutung im Raum, dass irgendwo Gas austritt. Doch schnell stellte sich heraus, was die wirkliche Ursache für den lauten Knall war. Zahlreiche Haushalte sind in Salzgitter am Donnerstabend ohne Strom.

Salzgitter: Vermeintlicher Gasaustritt ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Wie die Feuerwehr mitteilt, ging am Donnerstagabend gegen 19 Uhr der Notruf ein, dass in Salzgitter-Gebhardshagen Gas austreten soll. Schnell machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg in den Haßjägerweg. Eine Anwohnerin hatte einen Knall gehört und es roch vermeintlich nach Gas.

Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass keine Gasleitung für den Knall verantwortlich war. Eine Stromleitung ist bei Bauarbeiten beschädigt worden. Zahlreiche Wohnungen in der Umgebung sind deshalb am Donnerstagabend ohne Strom.

-----------------------------

Mehr Themen:

-----------------------------

Wie die Feuerwehr mitteilt, wird am Donnerstagabend noch daran gearbeitet die Stromleitungen wieder zu reparieren. Verletzt hat sich bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. (jko)