Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Frau ist in ihrem Garten – dann folgen heftige Szenen

Salzgitter
Eine Seniorin ist in Salzgitter in ihrem Garten brutal überfallen worden. (Archivbild) Foto: IMAGO / photothek

Brutale Attacke in Salzgitter!

Eine 84 Jahre alte Frau hat am Montagmittag Zeit in ihrem Garten verbracht. Doch als plötzlich unvermittelt ein Mann vor ihr auftauchte, kam es in Salzgitter zu heftigen Szenen.

Salzgitter: Brutale Szenen auf der Terrasse

Der Unbekannte stand am Montag um 13 Uhr plötzlich auf der Terrasse ihres Hauses in der Heinrich-von-Kleist-Straße in Salzgitter-Thiede. Wie die Polizei berichtet, hat der Mann sie direkt zu Boden geschubst und ist dann abgehauen.

Wie sich herausstellte, musste der Unbekannte zuvor auf Diebestour in ihrem Haus unterwegs gewesen sein. Denn der Mann verlor schon auf der Terrasse Bargeld. Nachbarn fanden außerdem Bargeld auf dem mutmaßlichen Fluchtweg des Mannes.


So wird der Mann beschrieben:

  • circa 1.75 Meter groß
  • kräftige Statur
  • trug eine Kappe und eine dunkle Hose

Polizei sucht dringend Zeugen

Die Frau hat sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Ein Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus.


Mehr aus Salzgitter:
Igitt, igitt! Mann findet Mega-Krabbelvieh in der Badewanne

Vodafone in Salzgitter: Massive Störung! Hunderte Haushalte betroffen

Suff-Paar schmeißt Hunde-Baby umher – dann eskaliert die Situation so richtig


Die Polizei sucht nun dringend Zeugen zu dem Vorfall. Wenn du helfen kannst, melde dich unter folgender Telefonnummer: 05341/1897-0.

Mehr aus Salzgitter: Obdachloser tot aufgefunden – jetzt erinnert nur noch eine Sache an ihn