Eintracht Braunschweig 

Greuther Fürth – Eintracht Braunschweig: Rückschlag im Abstiegskampf – Kleeblatt erlegt chancenlose Löwen

Greuther Fürth – Eintracht Braunschweig: Das ist Aufstiegs- gegen Abstiegskampf.
Greuther Fürth – Eintracht Braunschweig: Das ist Aufstiegs- gegen Abstiegskampf.
Foto: IMAGO / Joachim Sielski

Fürth. Auf Eintracht Braunschweig wartet in der englischen Woche ein echter Kracher. Die Löwen müssen am Dienstagabend (18.30 Uhr Anpfiff) im Sportpark Rohnhof gegen Aufstiegsaspirant Greuther Fürth ran.

Nach einem torlosen Unentschieden gegen den SC Paderborn am Wochenende, will Eintracht Braunschweig gegen Greuther Fürth nun die nächsten Punkte im Abstiegskampf sammeln. Doch die Aufgabe wird alles andere als einfach.

Greuther Fürth - Eintracht Braunschweig: Stellen die Löwen ein Bein im Aufstiegsrennen?

Greuther Fürth steht auf Platz Zwei der 2. Bundesliga. Mit einem Heimsieg wollen die Kleeblätter den nächsten wichtigen Schritt Richtung Aufstieg machen. Doch dagegen wehren will sich der BTSV.

Eintracht Braunschweig will ebenfalls Punkte aus Mittelfranken zurück nach Niedersachsen bringen, um sich weiter aus dem Tabellenkeller absetzen. Alle Infos zum Spiel liest du in unserem Live-Ticker.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Greuther Fürth - Eintracht Braunschweig 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Ernst (9.), 2:0 Hrgota (19./FE), 3:0 Nielsen

------------------------------

Die Aufstellungen:

Fürth: Burchert - Meyerhöfer, Jaeckel, Bauer, Raum - Stach - Seguin, Green - Ernst - Hrgota, Nielsen

Braunschweig: Fejzic - Wiebe, Kessel, Diakhite, Schlüter - Wydra, Ben Balla - Kammerbauer, Kroos, Bär - Ji

------------------------------

Schluss! Nach vielen starken Auftritten in den letzten Wochen ist Eintracht Braunschweig in Fürth komplett chancenlos. Der Aufstiegskandidat erledigt die Niedersachsen früh und lässt zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen.

85.: Die Schlussphase einer – positiv ausgedrückt – entspannten zweiten Halbzeit läuft. Hier passiert derzeit nicht mehr viel.

76.: Meyer bringt Kaufmann für Bär.

70.: 14:3 Torschüsse werden gezählt – das 3:0 ist ein standesgemäßer Zwischenstand.

62.: Fürth im Dauer-Vorwärtsgang, der letzte Nachdruck ist durch den eindeutigen Spielstand aber jetzt verloren gegangen.

50.: Nach dem Gegenteil sieht es aus. Fürth ist hart in Spiellaune. Nielsen verschafft sich durch einen klugen Laufweg auf dem linken Flügel Platz, zieht nach innen und bedient Seguin, der aus zwölf Metern freistehend an Fejzic scheitert. Das hätte das 4:0 fast schon sein müssen.

46.: Weiter gehts am Ronhof. Kann Braunschweig sich noch einmal aufbäumen?

Pause! Fürth hat die Löwen nach kurzer Findungsphase überrollt und den Sieg praktisch schon eingetütet. Droht der Eintracht nun sogar eine böse Klatsche?

33.: TOOOOOOOOOOOOOOOR für Fürth!

WAS! IST! DENN! HIER! LOS! Green steckt für Hrgota in den Sechzehner durch, der flankt wiederum flach in die Mitte. Nielsen steht goldrichtig, trifft im Fallen ins linke Eck. 3:0!

20.: Nach 20 Minuten auswärts 0:2 bei einem Aufstiegsaspiranten hinten. Der ein oder andere Fan der Blaugelben befürchtet jetzt eine Klatsche. Einige Reaktionen:

  • Oh je... Gute Nacht Eintracht
  • Das geht alles viel zu einfach...
  • Das wird ein schwieriger Abend
  • Das wars dann auch wieder

19.: TOOOOOOOOOOR für Fürth!
Branimir Hrgota übernimmt, verzögert, verlädt Fejzic und schiebt ein. 2:0!

18.: Jetzt gibts doch Elfmeter - aber auf der anderen Seite. Diakithe geht ungestüm von hinten in die Beine von Nieseln. Ein unstrittiger Strafstoß.

17.: Kein Handelfmeter für Braunschweig, sagt der VAR. Weiter gehts.

16.: Oha! Der Videoschiedsrichter schaltet sich ein. Nach einem vermeintlichen Handspiel von Jaeckel wird nun geprüft.

9.: TOOOOOOR für Fürth!
Das Kleeblatt führt - und es hat nicht lange gedauert. Nach einer starken Flanke von David Raum schockt Sebastian Ernst die Löwen mit einem herrlichen Seitfallzieher-Tor.

5.: Der Favorit gibt Gas, doch Braunschweig steht dicht gestaffelt und sicher.

1. Minute: Auf gehts! Schiedsrichter Robert Hartmann hat die Partie freigegeben, Braunschweig stößt an und Ben Balla sorgt nach wenigen Sekunden mit einer Flanke für die erste Mini-Gefahr. Doch die Mittelfranken klären.

17.58 Uhr: Felix Dornebusch fällt bei den Löwen kurzfristig wegen einer Trainingsverletztung aus. Der Keeper wird vom erst 19-Jährigen Lennart Schulze vertreten. Der spielt eigentlich noch für die A-Jugend des BTSV, darf aber seit Januar mit den Profis trainieren und steht nun erstmals im Kader.

17.30 Uhr: Die Aufstellungen sind da! So starten die beiden Teams heute in die Partie:
Fürth: Burchert - Meyerhöfer, Jaeckel, Bauer, Raum - Stach - Seguin, Green - Ernst - Hrgota, Nielsen
Braunschweig: Fejzic - Wiebe, Kessel, Diakhite, Schlüter - Wydra, Ben Balla - Kammerbauer, Kroos, Bär - Ji

14.06 Uhr: Eintracht Braunschweig will unbedingt mal wieder gegen Fürth gewinnen. Den letzte Sieg holten die Löwen 2017. Am 20. September gewann Braunschweig mit 3:0. Torschützen damals: Christoffer Nyman, Josef Baffoe und Domi Kumbela.

11.54 Uhr: Fünf Spiele vor Saisonende steht der heutige Gegner auf einem direkten Aufstiegsrang. Die Spielvereinigung hat ihre erste Rückkehr in das Oberhaus seit der Saison 2012/2013 im Visier. Coach Stefan Leitl übernahm vor zwei Jahren bei den Franken.

------------------------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Dienstag, 20.04.21, 18.30 Uhr
  • Ort: Sportpark Ronhof I Thomas Sommer (Fürth)

------------------------------

07.31 Uhr: Beide Teams sind gleich gut drauf. In den vergangenen zehn Spielen holten Fürth und Braunschweig vier Siege und vier Unentschieden. Nur zwei Mal musste man Niederlagen einstecken.

07.28 Uhr: Bittere Nachricht für die Löwen! Innenverteidiger Brian Behrendt hat sich im Heimspiel gegen den SC Paderborn am vergangenen Freitag verletzt. Alle Infos dazu und wie lange der Verteidiger ausfällt, liest du hier.

+++ Eintracht Braunschweig startet Fan-Aktion – so kannst du mitmachen +++

Dienstag, 07.23 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zur Partie zwischen Greuther Fürth und Eintracht Braunschweig am 30. Spieltag in der 2. Bundesliga. Hier gibt's alle News zum Spiel und alle Highlights.