Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Löwen auf Kurs – wird DIESE neue Stärke im Aufstiegskampf entscheidend?

Eintracht Braunschweig glänzt mit einer neuen Stärke.
Eintracht Braunschweig glänzt mit einer neuen Stärke.
Foto: imago images/regios24

Braunschweig. Eintracht Braunschweig jubelt und lacht. Nach dem deutlichen 4:0-Sieg gegen TSV Havelse befinden sich die Löwen erstmals in dieser Saison auf einem direkten Aufstiegsplatz.

Möglich macht das auch eine neugewonnene Stärke von Eintracht Braunschweig. Sie könnte im weiteren Verlauf der Saison eine entscheidende Rolle spielen.

Eintracht Braunschweig: Überraschende Punktverteilung bei den Löwen

Ausgerechnet im Stadion des ungeliebten Erzrivalen Hannover 96 feierte die Mannschaft von Michael Schiele ihren bisher höchsten Saisonsieg. Jomaine Consbruch, Sebastian Müller, Lion Lauberbach und Michael Schultz erzielten die Treffer.

Mit 23 Punkten liegen die Löwen nun auf dem zweiten Platz. Lediglich Magdeburg ist mit fünf Zählern mehr noch erfolgreicher gewesen.

+++ Eintracht Braunschweig: Löwen-Star mit Klartext-Ansage – „Interessiert mich einfach nicht“ +++

Ein Grund dafür ist auch die neu gewonnene Auswärtsstärke der Braunschweiger. Während es im heimischen Eintracht-Stadion oftmals noch hakt – bislang gelangen nur zwei Siege – konnte man in der Fremde rund 14 Punkte sammeln. Auch hier ist nur Magdeburg besser.

Eintracht Braunschweig: In der zweiten Liga ging auswärts fast nichts

Für die Fans ein Signal, dass es sich in diesem Jahr wieder lohnen könnte, die Mannschaft durch ganz Deutschland zu begleiten. Während der Abstiegssaison hatte die Punkteverteilung zwischen Heim- und Auswärtsspielen noch ganz anders ausgesehen.

-------------------------------------------

Nachrichten aus Braunschweig:

Braunschweig: Wegen Corona – nächster Traditionsladen verschwindet aus der Stadt!

Postbank in Braunschweig: Kunden verzweifelt – HIER gibt es kein Geld mehr

Braunschweig: Nach Stress mit Eltern – neuer Spielplatz wird endlich eröffnet

-------------------------------------------

Während der Spielzeit gelang nur ein Auswärtssieg und insgesamt holte man nur neun Punkte. Auch deshalb ging es am Ende wieder zurück in die dritte Liga.

Setzt sich Eintracht Braunschweig oben fest?

Nun könnte Punktausbeute auf fremden Plätzen zu einem der wichtigsten Faktoren für den Wiederaufstieg werden. Dafür muss man aber auch zu Hause noch öfter gewinnen. Die nächste Chance gibt es am Samstag: Der SV Wehen Wiesbaden ist zu dann an der Hamburger Straße zu Gast. (mh)