Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig – Wehen Wiesbaden im Live-Ticker: Rückschlag für die Löwen!

Braunschweig trifft auf Wiesbaden.
Braunschweig trifft auf Wiesbaden.
Foto: imago images/Hübner

Wieder voll in der Spur – doch jetzt wird es erneut knifflig. Am Samstag empfängt Eintracht Braunschweig Wehen Wiesbaden. Der vierte Sieg in Folge für die Löwen?

Die BTSV-Fans haben eine böse Vorahnung. Ausgerechnet vor Eintracht Braunschweig – SV Wehen Wiesbaden haben die Hessen überraschend Trainer Rüdiger Rehm entlassen. Und neue Besen kehren bekanntlich gut.

Eintracht Braunschweig – Wehen Wiesbaden im Live-Ticker: Hier alle Infos

Auch Löwen-Trainer Michael Schiele ahnt: „Das macht es nicht einfacher.“ Mit neuem Interims-Trio kommen die Wiesbadener unberechenbar daher.

Verhagelt der Trainerwechsel der Eintracht den Sieg? News38 begleitet Eintracht Braunschweig – SV Wehen Wiesbaden im Live-Ticker. Hier verpasst du nichts.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Eintracht Braunschweig – SV Wehen Wiesbaden 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Taffertshofer (15.), 0:2 Thiel (23.), 1:2 Lauberbach (54.)

----------------------------------

Bestätigte Aufstellungen:

Braunschweig: Fejzic - Görlich (46. Girth), Behrendt, Schultz, Schlüter (75. Kijewski) - Krauße (75. Müller), Nikolaou - Multhaup, Br. Henning (84. Strompf), Pena Zauner (46. Kobylanski) - Lauberbach

Wiesbaden: Lyska - Fechner, Mockenhaupt, Gürleyen, Kempe - Jacobsen, E. Taffertshofer - Goppel (62. Carstens), Thiel (72. Iredale), Lankford (72. Brumme) - Hollerbach

----------------------------------

Abpfiff: Das war's! Braunschweig kassiert die dritte Saisonniederlage und verpasst die Tabellenführung.

90. Min: Fünf Minuten werden nachgespielt. Gelingt doch noch der Ausgleich?

86. Min: Jetzt wird es wild! Taffertshofer sieht Rot! Der Wiesbadener steigt überhart von hinten ein.

84. Min: Henning geht runter, Strompf kommt. Schiele bringt Länge ins Spiel. Langsam läuft den Löwen die Zeit davon.

75. Min: Schiele reagiert nochmal, bringt Kijewski und Müller. Der Ausgleich soll jetzt erzwungen werden.

68. Min: Braunschweig drängt hier auf den Ausgleich. Wehen macht nicht mehr viel nach vorne.

54. Min: Tooooor für Braunschweig!

Die Löwen schlagen zurück. Der eingewechselte Kobylanski bedient Lauberbach im Zentrum, der ins Tor der Gäste trifft. Beginnt jetzt die Aufholjagd?

46. Min: Braunschweig wechselt doppelt. Kobylaski kommt für Pena Zauner, Girth für Görlich.

46. Min: Weiter geht's!

Halbzeit: Pause in Braunschweig!

42. Min: Fast das 3:0 für Wiesbaden! Jacobsen tankt sich durch und scheitert alleine vor Fejzic.

35. Min: Was für ein katastrophaler Fehlpass von Behrendt. Mit drei Mann laufen die Wiesbadener aufs Tor zu, Behrendt kann seinen Fehler aber wieder ausmerzen. Glück für die Löwen.

23. Min: Tor für Wiesbaden!

Was ist denn hier los?! Plötzlich steht es 2:0 für die Gäste. Fejzic wird direkt vor seinem Tor angespielt, Hollerbach und Thiel rauschen heran. Thiel trifft den Ball und die Kugel landet im Netz!

21. Min: Braunschweig drängt auf den Ausgleich. Henning zieht aus der Distanz ab, der Ball ist leicht abgefälscht und rauscht haarscharf am Tor vorbei.

15. Min: Tor für Wiesbaden!

Schock für Braunschweig! Nach einer Ecke wird es im Strafraum unübersichtlich. Taffertshoffer stochert den Ball über Linie. 1:0 für die Gäste

7. Min: Behrendt hämmert den Ball mit voller Wucht zentral aufs Tor. Lyska im Tor von Wehen Wiesbaden kann den Ball nur prallen lassen, der Nachschuss der Löwen misslingt.

6. Min: Erste Gelbe Karte des Spiels. Thiel begeht ein taktisches Foul. Aussichtsreiche Freistoßposition für Braunschweig.

Anpfiff: Der Ball rollt.

13.58 Uhr: Die Mannschaften stehen bereit. Gleich geht's los!

13.33 Uhr: Eintracht Braunschweig muss kurzfristig auf Danilo Wiebe verzichten. Der Verteidiger, der bislang immer in der Startelf stand, fällt krankheitsbedingt aus. Görlich rückt in die Startelf.

13.28 Uhr: Die Aufstellungen sind da. So gehen es die Teams an:

  • Braunschweig: Fejzic - Görlich, Behrendt, Schultz, Schlüter - Krauße, Nikolaou - Multhaup, Br. Henning, Pena Zauner - Lauberbach
  • Wiesbaden: Lyska - Fechner, Mockenhaupt, Gürleyen, Kempe - Jacobsen, E. Taffertshofer - Goppel, Thiel, Lankford - Hollerbach

12.23 Uhr: Schiele über den Trainerwechsel bei Wiesbaden: "Es macht die Sache für uns natürlich nicht leichter. Es gibt ein neues Trainergespann. Was sie für neue Ideen einbringen, wissen wir nicht. Welche Formation sie spielen und ob es eher defensiver oder offensiver Fußball wird, das kann man nicht vorhersehen."

10.49 Uhr: Über Gegner Wehen Wiesbaden sagte BTSV-Coach Schiele: "Es ist ein starker Gegner, der enorme offensive und indivuelle Qualität mitbringt. Johannes Wurtz und Torhüter Florian Stritzel sind zwar noch gesperrt, aber es sind direkt Leute auf den Positionen nachgerückt. Mit Maximilian Thiel und Kevin Lankford haben sie über die Außenbahnen ein brutales Tempo. Wir müssen gegen diese Offensive gewappnet sein. Zudem hat Wehen Wiesbaden erfahrene Spieler mit Mittelfeld und in der Abwehr. Es ist eine top Drittliga-Mannschaft."

Samstag, 09.02 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen! Heute ist Matchday - wir warten gespannt auf das Spiel zwischen Braunschweig und Wiesbaden. Um 14 Uhr geht's los.

22.09 Uhr: Mit einem Sieg könnte Braunschweig näher an die Tabellenspitze ranrücken. Tabellenführer Magdeburg verlor am Freitagabend mit 0:1 gegen Viktoria Köln.

19.33 Uhr: Die Löwen-Fans müssen sich ab morgen auf ein neues Detail auf dem Trikot der Löwen gewöhnen. Wie der Verein bekanntgab, wird „Juskys“ ab sofort Ärmelsponsor bei den Braunschweigern sein

13.30 Uhr: Für den gefeuerten Rehm übernehmen interimsweise seine bisherigen Co-Trainer Mike Krannich, Nils Döring und Torwarttrainer Marjan Petkovic.

12.41 Uhr: Die aber wohl spannendste Personalie vor dem Spiel: Nach über vier Jahren wurde Auf-, Abstiegs- und SVWW-Rekordtrainer Rüdiger Rehm entlassen. „Diese Entscheidung ist angesichts der immensen Verdienste, die sich Rüdiger Rehm um den SVWW erworben hat, für uns alle sehr schmerzhaft", erklärte Geschäftsführer Nico Schäfer. „Doch über allem stehen am Ende die Erreichbarkeit der gesteckten Ziele und der Erfolg des Vereins.“

----------------------------------

Mehr Eintracht-News:

Eintracht Braunschweig: Trainer Schiele ratlos – DIESES Detail sorgt bei ihm für Kopfzerbrechen

Eintracht Braunschweig: Löwen auf Kurs – wird DIESE neue Stärke im Aufstiegskampf entscheidend?

Eintracht Braunschweig: Löwen-Star mit Klartext-Ansage – „Interessiert mich einfach nicht“

----------------------------------

11.30 Uhr: Zunächst zum Personal: Braunschweig muss gegen die Hessen weiter ohne Luc Ihorst, Jannis Kleeberg, Jannis Nikolaou und Lennart Schulze Kökelsum auskommen. Wiesbaden fehlen Gianluca Korte, Sebastian Mrowca, Gustaf Nilsson, Stefan Stangl, Florian Stritzel und der rotgesperrte Johannes Wurtz.

Freitag, 10.17 Uhr: Guten Morgen und herzlich Willkommen im Live-Ticker zur Drittliga-Begegnung zwischen Eintracht Braunschweig und dem SV Wehen Wiesbaden. Hier verpasst du keine Info und während des Spiels kein Highlight.