Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Peter Vollmann spricht Machtwort! DIESE Diskussion ist hinfällig

Eintracht Braunschweig: Gerüchte um Yari Otto. Peter Vollmann spricht Machtwort.
Eintracht Braunschweig: Gerüchte um Yari Otto. Peter Vollmann spricht Machtwort.
Foto: imago images (Montage News38)

Braunschweig. Die Transferphase läuft in vielen Ligen Europas auf Hochtouren und auch Eintracht Braunschweig schlug bereits zweimal zu.

Jan-Hendrik Marx und Luka Losic sind die Neuzugänge im Team von Eintracht Braunschweig. Aber es kursieren auch einige Gerüchte über einen Abgang bei den Löwen. Geschäftsführer Peter Vollmann spricht dabei ein Machtwort.

Eintracht Braunschweig: Verlässt Otto den BTSV? Vollmann erteilt deutliche Absage

Trotz nur 544 Einsatzminuten in der aktuellen Saison gibt es Gerüchte um einen möglichen Abgang von Yari Otto – zumindest auf Leihbasis.

--------------------------------------------------------------

Das ist Eintracht Braunschweig:

  • Braunschweiger Turn- und Sportverein
  • wurde im Jahr 1895 gegründet
  • spielt aktuell in der dritten Liga
  • derzeitiger Trainer ist Michael Schiele
  • das Eintracht-Stadion an den Hamburger Straße hat eine Kapazität von 23.325 Plätzen

--------------------------------------------------------------

Einige Vereine sollen wohl an dem Allrounder von Eintracht Braunschweig interessiert sein, hieß es aus dem Umfeld des Drittligisten. Gegenüber der „Braunschweiger Zeitung“ stellte Peter Vollmann, Eintrachts Geschäftsführer Sport, jetzt klar: „Yari werden wir auf keinen Fall abgeben. Er weiß, wie man sich durchsetzt.“

+++ Eintracht Braunschweig: Corona-Schock bei den Löwen – DIESER Schritt hat womöglich ein Desaster verhindert +++

Der 22-Jährige kam trotz namhafter Konkurrenz stets zum Einsatz, wenn auch nicht so häufig, wie sich Otto es sich erhofft hätte.In dieser Saison stehen bislang erst zwölf Spiele zu Buche, für einen Platz in der Startelf reichte es lediglich in sechs Partien – ein Tor gelang ihm nicht.

Bekommt Otto mehr Einsatzminuten im neuen Jahr?

An den ersten neun Spieltagen kam Otto jeweils immer zum Einsatz, danach nahm er meist auf der Bank wieder Platz. Ob der gebürtige Wolfsburger im neuen Jahr wieder öfters ran darf?

Zuletzt sagte Eintracht-Cheftrainer Michael Schiele über Otto: „Er weiß ganz genau, was ich von ihm erwarte. Klar ist er enttäuscht, wenn er nicht spielt. Aber wenn ich mit ihm darüber rede, sieht er viele Dinge auch ein. Wenn Yari es umsetzen kann, zu seiner Aktionsfreudigkeit, die er immer hat, auch noch die Finalität reinzubekommen, wird er auf seine Spielzeit kommen.“

-----------------------------------------

Neuigkeiten zu Eintracht Braunschweig:

Eintracht Braunschweig: Vollmann erteilt Gerücht deutliche Absage – ER soll unbedingt bleiben

Eintracht Braunschweig: Löwen starten in die Vorbereitung – mit SEINER Anwesenheit hatte keiner gerechnet

Eintracht Braunschweig: Aufstiegsheld vor dem Abflug? ER könnte bei dem Deal eine wichtige Rolle spielen

-------------------------------------------

18 Spiele bleiben in der Rückrunde der 3. Liga noch, um sich zu beweisen und mehr Spielzeit zu bekommen. Ansonsten wird es im Sommer sicherlich wieder Gerüchte über einen möglichen Abgang geben. (oa)