Wolfenbüttel 

Wolfenbüttel: GZSZ-Star zeigt Video aus der Lessingstadt – „Ich muss gerade ein bisschen schmunzeln“

Das Lessingtheater in Wolfenbüttel. (Archivbild)
Das Lessingtheater in Wolfenbüttel. (Archivbild)
Foto: Stadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. GZSZ-Star Ulrike Frank war zu Gast in Wolfenbüttel. Und dabei ging es im wahrsten Sinne des Wortes stürmisch zu.

Denn: Zwei Tage vor der Premiere des Stücks „Ein gemeiner Trick“ in Wolfenbüttel war die Schauspielerin mit ihrem Kollegen Lukas Sauer in der Lessingstadt unterwegs, um Mittag zu essen.

Wolfenbüttel: Was das Wetter mit Schauspielern macht

Ulrike Frank berichtet dazu in ihrer Story, dass die beiden sich eigentlich gemeinsam ein schönes Plätzchen dafür suchen wollten. Doch das Wetter in Wolfenbüttel hatte den beiden einen Strich durch die Rechnung gemacht.

-------------------

Mehr aus Wolfenbüttel:

Wolfenbüttel: Strohballen brennen lichterloh! Feuerwehr kriegt Flammen kaum unter Kontrolle

Kreis Wolfenbüttel: Spektakulärer Unfall in Schöppenstedt – Auto landet auf der Seite

Louisa Dellert wird nach Wahl deutlich: „Völlig inakzeptabel“

-------------------

Frank zeigt den Himmel über der Lessingstadt, der ziemlich wolkenverhangen aussieht, und auch ihre Haare werden vom Wind ordentlich durchgepustet.

Ulrike Frank in Wolfenbüttel: Premiere im Lessingtheater

Zuvor hatte die Schauspielerin in ihrer Instagram-Story noch von Wolfenbüttel und dem wunderschönen Lessingtheater geschwärmt.

Eine Facebook-Userin schreibt in einem Post zur Story von Ulrike Frank: „Ich muss grade bissl schmunzeln. Auch ein VIP wird von Wolfenbüttels Wetter nicht verschohnt.“ Und weiter: „Lasst Ulrike Frank bitte am leben, das Publikum braucht Sie Freitag und Samstag im Lessingtheater zum Tourstart.“

Die Premiere konnte dann zum Glück am 1. Oktober im Lessingtheater stattfinden, ohne dass die Hauptdarsteller vorher vom Sturm weggepustet worden waren. (mw)