VW 

VW: E-Auto-Fahrer dürfen jubeln! Hier will der Autobauer mächtig investieren

VW will die Ladeinfrastruktur ausbauen. (Symbolbild)
VW will die Ladeinfrastruktur ausbauen. (Symbolbild)
Foto: imago images/Andreas Weihs

Wolfsburg. VW hat gute Nachrichten für alle Besitzer von Elektro-Autos.

Denn neben den hohen Anschaffungskosten eines E-Autos, weist vor allem die Ladeinfrastruktur in Deutschland immer wieder große Lücken und Mängel auf. Daran will VW nun arbeiten.

VW will mehr Ladesäulen für E-Autos in Deutschland

Wie der Konzern nun bekannt gab, soll genau diese Infrastruktur nun kräftig ausgebaut werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

VW tüftelt an Wundermittel gegen Tesla – ausgerechnet ER hat seine Finger mit im Spiel

VW schickt neue Bulli-Generation ins Rennen – eine Sache ist dieses Mal anders

VW: Diese Entwicklung bereitet Bernd Osterloh Sorge – „Wir haben ein gravierendes Problem“

VW: Diese Herausforderungen muss Volkswagen im Jahr 2021 meistern

-------------------------------------

Im Jahr 2021 sind laut Volkswagen rund 750 neue Ladepunkte geplant, darunter erstmals auch Schnelllader mit bis zu 300 Kilowatt. In Summe sollen bis Ende des Jahres bis zu 2000 Ladepunkte in Betrieb sein – ein Plus von mehr als 50 Prozent gegenüber dem aktuellen Stand.

500 Ladepunkte in Wolfsburg

Der größte Ladepark befindet sich in Wolfsburg mit rund 500 Ladepunkten. Weitere Ladeparks stehen in Hannover, Braunschweig, Salzgitter, Kassel, Emden, Osnabrück, Zwickau, Chemnitz und Dresden.

----------------------

Das ist VW:

  • seit April 2018 ist Herbert Diess der CEO des Konzerns
  • die Gründung der „Volkswagen Aktiengesellschaft“ fand am 28. Mai 1937 in Berlin statt
  • der Hauptsitz des Konzern liegt in Wolfsburg
  • Tochtergesellschaften sind unter anderem: Audi, Skoda, Seat, Porsche, Lamborghini, Bentley

----------------------

Thomas Ulbrich, Vorstand E-Mobilität der Marke Volkswagen: „Das Jahr 2020 war der angekündigte Auftakt zur großen E-Offensive von Volkswagen. Wir haben den ID.3 erfolgreich auf den Markt gebracht und legen mit dem ID.4 bereits das nächste Modell nach. Auch beim dringend notwendigen Aufbau der Ladeinfrastruktur leistet Volkswagen einen wichtigen Beitrag.“

+++ VW bringt neuen T-Roc auf den Markt: So hast du das Modell noch nie gesehen +++

Ob mit den geforderten Anstrengungen auch deutlich günstigere Konditionen oder bessere Subventionierungen für den Kauf eines E-Autos gemeint sind, bleibt allerdings unklar. (fb)