VW 

VW vor Einstieg in die Formel 1? Die Chancen stehen ziemlich gut!

Steigt VW jetzt doch in die Formel 1 ein? Möglich scheint es... (Symbolbild)
Steigt VW jetzt doch in die Formel 1 ein? Möglich scheint es... (Symbolbild)
Foto: imago images/Motorsport Images

Wolfsburg. Also doch? VW soll erwägen, in die Formel 1 einzusteigen. Jedenfalls heizt ein Interview die Gerüchte wieder an.

Zweimal hatte VW den Formel 1-Einstieg schon geprüft– beide Male wurde nichts draus. Auch jetzt ist der Konzern noch weit weg von einem Deal. Aber: Es soll einen entsprechenden Prüfauftrag geben.

VW in der Formel 1? Es scheint wieder denkbar

Ein Formel-1-Einstieg könne für die Wolfsburger unter bestimmten Rahmenbedingungen „von großem Interesse“ sein, so wird VW- und Porsche-Motorsportchef Fritz Enzinger jetzt von der britischen BBC zitiert. Der 64-Jährige gilt als Formel 1-Fan.

-------------

Mehr VW-Themen:

-------------

Generell habe VW alle Entwicklungen im Motorsport und in Rennserien immer im Blick, so Enzinger. Das gelte insbesondere „im Hinblick auf den neuen Motor und die Regeln für den Antriebsstrang in der Formel 1 ab 2025. Sollten Aspekte der Nachhaltigkeit dabei eine Rolle spielen, zum Beispiel die Einführung von E-Fuels, dann wäre das von großem Interesse.“

Laut Branchenkreisen stehen die Chancen für einen Formel 1-Einstieg so gut wie lange nicht. Unter anderem, weil mit Stefano Domenicali ein Ex-VW-Mann Chef der Rennserie ist.

VW-Chef Herbert Diess ist Formel 1-Fan

Zuletzt hatte auch VW-Chef Herbert Diess die Gerüchte angeheizt. Im August schrieb Diess bei LinkedIn, dass „eine Formel 1 mit synthetischen Kraftstoffen spannender ist, mehr Spaß macht, eine bessere Motorsport-Erfahrung ist und mehr technischen Wettbewerb mit sich bringt als eine Formel E, die ein paar Runden in Innenstädten im Gaming-Modus fährt“. >> Diess mit überraschender Läster-Attacke

VW soll einen Formel 1-Einstieg prüfen

„Motorsport-Total.com“ zufolge gibt es im VW-Konzern sogar einen Prüfauftrag zum Thema Formel 1, der von der Chefetage unterstützt wird. Drei der acht VW-Automarken kämen in die engere Auswahl: Audi, Porsche oder Lamborghini.


+++ VW: Anzeichen häufen sich – steigt der Autobauer in die Formel 1 ein? +++

Ob Volkswagen wirklich in die Formel 1 einsteigt, dürfte aber auch eine Kostenfrage sein. Außerdem müsste ein Engagement irgendwie ökologisch nachhaltig sein – alles andere würde nicht zum Image passen, mit dem VW neuerdings unterwegs ist... (ck)