VW 

VW: DAS sind die ersten Fotos des ID.5

VW bringt noch in diesem Jahr den ID.5 an den Start. DAS sind die ersten Bilder. (Symbolbild)
VW bringt noch in diesem Jahr den ID.5 an den Start. DAS sind die ersten Bilder. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / regios24

Wolfsburg. Die ID-Familie von VW bekommt Zuwachs! Der ID.5 steht in den Startlöchern.

Jetzt hat VW erste Bilder des SUV-Coupé gezeigt. Die wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten.

VW mit neuem Modell – bald kommt der ID.5

Erst kürzlich hat Volkswagen den ID.4 als allradgetriebene Performance-Version GTX vorgestellt. Trotzdem hat der Autobauer nun bereits das nächste elektrische Auto der Serie im Gepäck. Noch in diesem Jahr bringt VW den ID.5 auf den Markt.

Im Rahmen der digitalen Weltpremiere des ID.4 GTX präsentierte Volkswagen das SUV Coupé mit einem Video-Teaser. Das erste was einem bei dem ID.5 ins Auge springt, ist nicht etwa eine sonderlich außergewöhnliche Form, sondern ein futuristische Design.

>> Enthüllt! SO sieht der ID.6 aus

-----------------------

Das ist VW:

  • Die Volkswagen AG wurde 1937 gegründet
  • Zum Konzern gehören auch die Marken Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Porsche
  • 2018 fertigten die Wolfsburger rund 40 Modelle unter dem Namen Volkswagen
  • Im Jahr 2019 waren rund 22 Prozent aller Neuzulassungen Autos von VW

--------------------

VW: Das steckt hinter dem ID.5

Doch tatsächlich steckt etwas hinter dem avantgardistischen Design: Die Aerodynamik des Designs soll den Luftwiderstand verringern, die Energieeffizienz erhöhern und somit die Reichweite steigern. Dabei soll der ID.5 eine Reichweite von bis zu 540 km und der ID.5 GTX von bis zu 497 km erreichen.

Trotzdem lassen sich auch bereits einige Details des Wagens erkennen. So zeigt sich die Front mit den drei LED-Tagfahrleuchten so, wie wir sie schon vom ID.4 GTX kennen. Die Seitenlinie präsentiert den coupéhaften Dachverlauf.

Besonders auffällig ist das Heck. Hier prangt am SUV-Coupé einen markanter Spoiler. Dieser beschirmt das Stummelheck mit den schmalen Heckleuchten, die mit einem roten LED-Band verbunden sind.

Von Innen soll der Wagen geräumig und somit bequem für den Alltag sein. Laut VW soll der ID.5 somit ein sportliches und modernes Design mit den alten Qualitäten der ID. Familie verbinden.

Die Ladung des ID.5 erfolgt mit bis zu 125 kW, in rund 30 Minuten ist der Power-Stromer für zirka 300 Kilometer aufgeladen.

------------------------

Mehr Themen über VW:

--------------------------

Wann genau der ID.5 auf den Markt kommt, ist jedoch noch unklar.

+++ Volkswagen wird zu „Voltswagen“: Aprilscherz könnte VW teuer zu stehen kommen +++

Sicher ist jedoch, dass sich die Basis und die GTX-Variante kaum vom den ID.4-Vorgängermodellen unterscheiden wird. Außer in dem Punkt, dass das Modell über eine längere Reichweite verfügt. (mbe)

Im Hintergrund könnte VW übrigens am Innendesign des ID.3 tüfteln – und das wiederum könnte direkte Auswirkungen auf zukünftige Kunden haben. Warum, liest du hier >>>.