VW 

VW: Darum verhandelt Ed Sheeran gerade mit Volkswagen – „Tournee mit Kind und Frau“

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

Der deutsche Automobilriese Volkswagen setzt immer mehr auf E-Mobilität und treibt seine Pläne für Elektroautos weiter voran. Aktuell baut VW zirka 400.000 E-Autos pro Jahr. Der Autobauer will die Anzahl produzierter vollelektrischer Autos bis 2025 auf 2,7 Millionen pro Jahr erhöhen.

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Achtung, VW-Fans! Es gibt Neuigkeiten. Und die kommen höchstpersönlich vom Konzernchef selbst.

Doch nicht nur der VW-Boss kann es kaum abwarten. Auch Musikstar Ed Sheeran hat große Pläne.

Gerüchteküche um neues VW-Modell

Bald ist es so weit! Das teilt Volkswagen-Boss Herbert Diess selbst über Twitter mit: Am 9. März heißt es Vorhang auf! Denn da wird der neue VW ID. Buzz präsentiert.

Viele Camping-Fans warten schon sehnsüchtig auf den voll elektrischen VW-Bus. Denn der tritt in die großen Fußstapfen des legendären Bullis!

+++ Änderung! Konzern geht wichtigen Schritt – „Keine leichte Aufgabe“ +++

Und die Gerüchteküche brodelt. Angeblich solle der VW ID. Buzz ganze 600 Kilometer mit seiner Batterie zurücklegen. Doch das ist offiziell noch nicht bestätigt worden.

Mehr über das neue VW-Modell liest du >>>hier.

Weltstar wirft Auge auf VW-Bus

Trotzdem hat jemand ganz Besonderes schon ein Auge auf das neue Volkswagen-Modell geworfen.

Kuschelrocker Ed Sheeran hat der britischen Boulevardzeitung „Sun“ erzählt, dass es bereits Verhandlungsgespräche zwischen ihm und VW gibt.

---------------

Mehr von VW:

---------------

Denn seine neue Tournee plane er mit Frau und Kind. Das heißt: Platz muss her! Und welches Auto eignet sich dafür besser als der neue elektrische Camper von VW? (mbe)