VW 

VW ID.Buzz-Designer überrascht mit DIESER Aussage – „Kann jedes Kind“

VW lässt Drohne fliegen: Hier entsteht das Trinity-Werk

VW lässt Drohne fliegen: Hier entsteht das Trinity-Werk

Drohnenaufnahme des Baugebietes für die geplante Trinity-Fabrik

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Viel Platz und grelle Farben – das zeichnet den ID. Buzz von VW auf den ersten Blick aus.

Doch jetzt packen die Bulli-Designer aus und verraten, was den VW eigentlich so besonders macht.

VW bringt Bulli neu raus

Es ist ohne Frage das Kult-Auto der 1950er Jahre: Der T1 von VW. Wie schon mehrfach berichtet kehrt der Bulli jetzt zurück – vollelektrisiert natürlich. Volkswagens Chef-Designer Jozef Kabaň gab deshalb exklusive Einblicke in seine Arbeit.

„Mit dem ID. Buzz übertragen wir seine DNA in das Zeitalter der Elektromobilität“, schwärmt Kabaň. „Er ist zeitlos, nachhaltig und dabei extrem funktional – diese Eigenschaften machen ihn einmalig.“

--------------------------

Das ist VW:

  • Die Volkswagen AG wurde 1937 gegründet
  • Zum Konzern gehören auch die Marken Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini und Porsche
  • 2018 fertigten die Wolfsburger rund 40 Modelle unter dem Namen Volkswagen
  • Im Jahr 2019 waren rund 22 Prozent aller Neuzulassungen Autos von VW

--------------------------

+++ VW: Wolfsburger Mitarbeiter bei diesem Anblick vorm Werk irritiert +++

VW: Darauf sind die Designer besonders stolz

Doch nicht nur das macht ihn so außergewöhnlich – denn ein gutes Auto muss nicht immer kompliziert sein. Manchmal geht es auch ganz einfach. „Jedes Kind kann ein Auto wie den T1 mit ein paar Linien zeichnen“, so Marco Antonio Pavone, Leiter Exterieur Design Volkswagen. „Und wenn ich den ID. Buzz sehe, kann ich sagen: Wow, das haben wir auch hier perfekt hinbekommen.“

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist einen VW zu kreieren. Manchmal braucht man scheinbar nur ein Lineal und angespitzte Bleistifte – naja und vielleicht ein wenig Talent.

--------------------------

Schon gesehen?

--------------------------

In einem Youtube-Video erklären die ID. Buzz-Designer, was sie sich sonst noch so vom Kult-VW abgeguckt haben. (mbe)