Wolfsburg 

Wolfsburg: DIESE wunderschöne Weihnachtsaktion verpasst? Du bekommst eine zweite Chance

In Wolfsburg hat jetzt eine ganz besondere Weihnachtsaktion stattgefunden. (Archivbild)
In Wolfsburg hat jetzt eine ganz besondere Weihnachtsaktion stattgefunden. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Wolfsburg. Es weihnachtet sehr in Wolfsburg!

Eine wunderschöne Weihnachtsaktion in Wolfsburg dürfte jetzt besonders die Kleinsten begeistert haben. Falls du die Aktion verpasst hast, darfst du dich aber freuen.

Wolfsburg: Weihnachts-Trecker fahren durch die Straßen

Am Samstag ist es in Wolfsburg richtig besinnlich geworden: Am Nachmittag konntest du weihnachtlich geschmückte Trecker und Feuerwehrautos durch Sülfeld, Fallersleben, Mörse und Kerksiek fahren sehen, wie die „Wolfsburger Allgemeine“ berichtet. Knapp zweieinhalb Stunden fuhren die leuchtenden Autos durch die Straße – Start war in Fallersleben.

-----------------------------

Mehr News:

-----------------------------

Mit bunten Lichtern und weihnachtlicher Deko schmückten Landwirte, Trecker-Liebhaber, der Dorfarbeitskreis und die Freiwillige Feuerwehr die Autos. Rund 14 Trecker und zwei Feuerwehr-Autos begeisterten die Anwohner: Begleitet wurde die Aktion natürlich von Weihnachtssongs, wie „Feliz Navidad“.

Weihnachtsaktion bringt Licht in die dunkle Zeit

Die Weihnachtsaktion kam bei den Anwohnern richtig gut an: „Wir finden die Aktion sehr cool, es ist das erste Mal, dass wir das sehen. Das ist eine super schöne Sache, die man nur unterstützen kann“, sagen zwei Anwohner gegenüber der „Wolfsburger Allgemeinen“.

+++ VW will neue Fabrik nahe Wolfsburg – von IHNEN gibt's dafür keinen Cent +++

Gerade in der jetzigen Zeit mit den vielen Einschränkungen seien die bunten Trecker und Co. ein richtiges Highlight, wie ein anderer Anwohner gegenüber dem Blatt erklärt. Die Aktion ist relativ kurzfristig genehmigt worden – falls du also das weihnachtliche Treiben verpasst hast, gibt es jetzt gute Nachrichten. Am 18. Dezember starten die Weihnachts-Autos zu einer zweiten Runde: Gegen 16:30 Uhr geht es von Sülfeld in Richtung Ehmen und Mörse. Schlusspunkt ist dann Fallersleben.

Noch mehr Infos findest du auf „www.waz-online.de“. (jko)