Wolfsburg 

A39 bei Wolfsburg: Frust für VW-Pendler! HIER ist die Autobahn mehrere Tage dicht

Fünf Tipps für den Stau

Fünf Tipps für den Stau

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Es geht schon wieder los: Nächste Sperrung auf der A39. Dieses Mal trifft es aber keinen Streckenabschnitt, sondern einige Zu- und Abfahrten bei Wolfsburg.

Und das sorgt vor allem bei VW-Pendlern für Frust: Auch eine Anschlussstelle von der A39 zum Werk in Wolfsburg ist bald dicht.

A39 bei Wolfsburg: DIESE Auffahrten bleiben dicht

Schon kommende Woche stehen die Absperrungen vor den Zu- und Abfahrten der A39 – doch zum Glück nur wenige Tage, teilte die zuständige Autobahn GmbH des Bundes mit.

Von Montag (30. Mai) bis Donnerstag (2. Juni) ist die Anschlussstelle Wolfsburg-West gesperrt. Das heißt: Am Pfingstwochenende herrscht wieder freie Fahrt.

In dem Zeitraum wird es aber nicht möglich sein, im nordöstlichen „Ohr“ der Anschlussstelle auf die Auffahrt von der Wolfsburger Straße auf die A39 in Richtung Salzwedel zu fahren. Auch die Autobahnabfahrt aus Richtung Kassel wird dicht gemacht.

----------------------

Das ist die A39:

  • vierstreifige Autobahn in Niedersachsen
  • geht von Seevetal bis Lüneburg und von Wolfsburg nach Salzgitter
  • Lückenschluss soll bis 2030 erfolgen
  • Länge: 204 Kilometer (in Betrieb: 99 Kilometer)

----------------------

A39 bei Wolfsburg: Umleitungen ausgeschildert

Es geht aber noch weiter – die Abfahrt von der A39 aus Salzwedel kommend auf die Wolfsburger Landstraße im nordwestlichen Ohr der Anschlussstelle wird auch gesperrt.

----------------------

Das passiert noch auf der A39:

----------------------

Grund ist die Fahrbahndeckensanierung zwischen den Anschlussstellen Sandkamp und Weyhausen. Aber natürlich gibt es auch hier Umleitungen – du musst einfach nur den U1-Schildern auf der A39 folgen. (mbe)