Veröffentlicht inVW

VW: Darum verhandelt Ed Sheeran gerade mit Volkswagen – „Tournee mit Kind und Frau“

VW mit E-Auto-Offensive - das ist der Plan des Autobauers

Der deutsche Automobilriese Volkswagen setzt immer mehr auf E-Mobilität und treibt seine Pläne für Elektroautos weiter voran. Aktuell baut VW zirka 400.000 E-Autos pro Jahr. Der Autobauer will die Anzahl produzierter vollelektrischer Autos bis 2025 auf 2,7 Millionen pro Jahr erhöhen.

Wolfsburg. 

Achtung, VW-Fans! Es gibt Neuigkeiten. Und die kommen höchstpersönlich vom Konzernchef selbst.

Doch nicht nur der VW-Boss kann es kaum abwarten. Auch Musikstar Ed Sheeran hat große Pläne.

Gerüchteküche um neues VW-Modell

Bald ist es so weit! Das teilt Volkswagen-Boss Herbert Diess selbst über Twitter mit: Am 9. März heißt es Vorhang auf! Denn da wird der neue VW ID. Buzz präsentiert.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Viele Camping-Fans warten schon sehnsüchtig auf den voll elektrischen VW-Bus. Denn der tritt in die großen Fußstapfen des legendären Bullis!

+++ Änderung! Konzern geht wichtigen Schritt – „Keine leichte Aufgabe“ +++

Und die Gerüchteküche brodelt. Angeblich solle der VW ID. Buzz ganze 600 Kilometer mit seiner Batterie zurücklegen. Doch das ist offiziell noch nicht bestätigt worden.

Mehr über das neue VW-Modell liest du >>>hier.

Weltstar wirft Auge auf VW-Bus

Trotzdem hat jemand ganz Besonderes schon ein Auge auf das neue Volkswagen-Modell geworfen.

Kuschelrocker Ed Sheeran hat der britischen Boulevardzeitung „Sun“ erzählt, dass es bereits Verhandlungsgespräche zwischen ihm und VW gibt.

—————

Mehr von VW:

—————

Denn seine neue Tournee plane er mit Frau und Kind. Das heißt: Platz muss her! Und welches Auto eignet sich dafür besser als der neue elektrische Camper von VW? (mbe)