Veröffentlicht inVW

VW: Der Hype geht weiter! DAS wollen nicht nur die Mitarbeiter haben

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers

Wolfsburg. 

The Hype is real, würde jetzt wohl so manch einer sagen. Denn ein Produkt begeistert schon seit geraumer Zeit die VW-Fans.

VW-Vorstand Gunnar Kilian hatte die Welle der Begeisterung losgetreten, als er in einem Promo-Video für den ID.4 GTX mit einer College-Jacke zu sehen war. Wie beliebt das Produkt ist, bekommt jetzt auch der neue Shop in der Autostadt Wolfsburg zu spüren.

VW: Der Hype geht weiter – Gunnar Kilian als Trendsetter

Wer hätte das gedacht? Ein VW-Vorstand wird plötzlich zum Trendsetter. Ob beabsichtigt oder nicht, Gunnar Kilians „Auftritt“ mit der Collegejacke hat einen Hype ausgelöst. Als das Video bei LinkedIn zu sehen war, wollten plötzlich alle das Teil haben.

Ursprünglich wurden die Jacken nur von den Mitarbeitern des Talent Marketings bei Recruiting Events getragen. Doch nach dem Video bei LinkedIn gab es die Jacke dann auch für die Beschäftigten. Problem: Die Jacke war schneller ausverkauft, als so manch einer gucken konnte.

———————

Die zehn VW-Marken:

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Skoda
  • Seat
  • Cupra
  • Audi
  • Lamborghini
  • Bentley
  • Ducati
  • Porsche

———————

VW-Collejacke beliebt: „Verkaufsschlager“

Kurz vor Weihnachten dann die gute Nachricht: Die VW-Shops haben nochmal aufgestockt und konnten so eine neue Ladung Jacken an den Mann bringen. Und du kannst dir die begehrte Jacke jetzt auch kaufen – im „Moment! Marken- und Erlebnisshop“ in der Autostadt Wolfsburg.

Allerdings bekommst du die Jacke nicht in dunkelblau. „Den Hype um die Collegejacke haben wir natürlich mitbekommen und auch, dass sie in dunkelblau überall ausverkauft und schwierig nachzuproduzieren war. Weil sie jedoch Teil des Sortiments unseres neuen moment!-Shops sein sollte, hatten wir gemeinsam mit der Volkswagen Service Factory die Idee, sie in zeitlosem schwarz-weiß aufzulegen“, teilt die Autostadt Wolfsburg auf Nachfrage von News38 mit.

VW-Fans shoppen fleißig: DAS geht in der Autostadt am häufigsten über die Ladentheke

Und auch diese Kombi komme sehr gut an: „Bereits nach kurzer Zeit können wir sagen: Die Jacke ist ein echter Verkaufsschlager“, sagt Marie-Luise Mähler vom Retail Management Autostadt. Und tatsächlich ist hier die Rede von einer sehr kurzen Zeitspanne. Denn der Shop hat erst Ende März eröffnet (Mehr Infos zum Shop liest du in diesem Artikel.).

————————

Mehr VW-News:

————————

Und was geht sonst so gut über die Ladentheke? Die Automodelle, heißt es von der Autostadt: „Die Eltern holen ihr neues Auto im KundenCenter ab und die Kinder bei uns im Shop – beide Male stand es vorher im Autoturm. Das ist für Eltern und Kinder gleichermaßen ein tolles Erlebnis und garantiert leuchtende Augen.“ (abr)