Braunschweig 

Häftling aus Braunschweig auf der Flucht – du solltest ihn nicht ansprechen!

Rocky Steinbach ist aus dem Maßregelvollzug in Moringen getürmt. Der Häftling wohnt in Braunschweig – deswegen wird auch dort nach ihm gesucht... (Archivbild/Polizei)
Rocky Steinbach ist aus dem Maßregelvollzug in Moringen getürmt. Der Häftling wohnt in Braunschweig – deswegen wird auch dort nach ihm gesucht... (Archivbild/Polizei)
Foto: picture alliance/dpa | Swen Pförtner

Moringen/Braunschweig. Ein verurteilter Straftäter aus Braunschweig ist auf der Flucht!

Jetzt sucht die Polizei öffentlich nach dem Häftling aus Braunschweig. Auch Ermittler im Harz sind mittlerweile eingeschaltet. Die Beamten mahnen: Du solltest ihn nicht ansprechen, wenn du ihn siehst.

Braunschweig: Häftling verschwindet aus JVA Moringen

Der 27-Jährige war am Montag nach einem unbegleiteten Ausgang nicht in das Maßregelvollzugszentrum in Moringen zurückgekehrt, so die Polizei Braunschweig.

Die Rede ist von Rocky Steinbach. Als er nicht wie geplant wieder zurückkam, alarmierten die Justizbeamten in Moringen die Polizei.

Trotz sofortiger Suche konnte Rocky Steinbach nicht gefunden werden – von dem 27-jährigen Braunschweiger fehlt noch immer jede Spur. Am Mittwoch soll er sich laut Polizei in Bad Harzburg aufgehalten haben. Deshalb seien auch die Beamten in Goslar eingeschaltet.

--------------------

Mehr Themen:

--------------------

Diese Strafe verbüßt der Gefangene

Der 27-Jährige war nach Angaben eines Polizeisprechers vom Amtsgericht Kiel wegen Nötigung einer Frau verurteilt worden. Da der Flüchtige in Braunschweig gemeldet ist, sitzt er die Strafe in Niedersachsen ab.

Das zuständige Amtsgericht Kiel hat jetzt ein Foto von ihm zur Veröffentlichung freigegeben.

+++ Braunschweig: Feuer in Gefängniszelle! Häftling muss in Klinik – neue Details +++

Wenn du den Gesuchten siehst, solltest du ihn keinesfalls ansprechen – sondern die Polizei anrufen. Die Beamten aus Braunschweig erreichst du unter der Telefonnummer 0531/4762516. (ck)