Braunschweig 

Braunschweig: Frau bittet Mann leiser zu telefonieren – dann wird es richtig widerlich!

In Braunschweig telefonierte ein Mann sehr laut. Als eine Frau ihn darauf hinwies, eskalierte die Situation. (Symbolbild)
In Braunschweig telefonierte ein Mann sehr laut. Als eine Frau ihn darauf hinwies, eskalierte die Situation. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / dpa | Julian Stratenschulte

Braunschweig. Einfach nur widerlich! Als eine Frau aus Braunschweig einen Mann gebeten hat, leiser zu telefonieren, wurde es eklig.

Wie die Polizei Braunschweig mitteilt, kam es am Donnerstag gegen 15 Uhr zu einem Streit auf der Leopoldstraße.

Braunschweig: Widerliche Attacke

Ein Mann hatte dort lautstark telefoniert. Eine 58-Jährige fühlte sich dadurch gestört und sprach ihn an. Sie fragte, ob er etwas leiser telefonieren könnte.

--------------

Mehr aus Braunschweig:

--------------

Dann eskalierte es. Der Mann wurde ausfällig und spuckte der Frau einfach mitten ins Gesicht!

Anschließend machte er sich ganz schnell aus dem Staub. Die Frau schaltete die Polizei Braunschweig ein. Die ermittelt jetzt wegen Körperverletzung. (ldi)