Braunschweig 

Galeria Karstadt Kaufhof Braunschweig bietet speziellen Service an: „Wichtig ist, Produkte ertasten zu können“

Galeria Karstadt Kaufhof bietet in Braunschweig einen neuen Service an. Ab Donnerstag geht es los.
Galeria Karstadt Kaufhof bietet in Braunschweig einen neuen Service an. Ab Donnerstag geht es los.
Foto: IMAGO / Schöning

Braunschweig. Neuer Service bei Galeria Karstadt Kaufhof in Braunschweig!

Ab Donnerstag gibt es etwas Neues für Kunden von Galeria Karstadt Kaufhof an der Schuhstraße in Braunschweig. Es richtet sich an blinde und sehbehinderte Menschen.

Galeria Karstadt Kaufhof Braunschweig: Kunden melden sich per Telefon an

Sie können zukünftig eine Einkaufsbegleitung in Anspruch nehmen. Denn für blinde und sehbehinderte Menschen ist ein Einkauf mit vielen Hindernissen verbunden.

„Wichtig ist, gut beraten zu werden und die Produkte ertasten zu können“, sagt Aytekin Demirbas, Vorsitzender des Regionalvereins Süd-Ost-Niedersachsen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen.

Bei Galeria Karstadt Kaufhof in Braunschweig nur online einzukaufen sei keine dauerhafte Alternative. Es kann einfach nicht die Einkaufserfahrung vor Ort ersetzen.

-------

Das ist Galeria Karstadt Kaufhof:

  • Galeria Kaufhof und Karstadt sind im Jahr 2019 fusioniert
  • es entstand der Name Galeria Karstadt Kaufhof sowie ein neues Logo
  • Die Fusion kostete bereits viele Arbeitsplätze
  • auch die Corona-Pandemie kostete den Konzern rund 1,4 Milliarden Euro (Stand Prognose Mai 2020)
  • Essen ist Stammsitz des Konzerns

---------

Und so funktioniert es: Mitglieder vom Blindenverein können sich einige Stunden bevor sie einkaufen gehen wollen bei einer zentralen Telefonnummer melden. Dort sagen sie, dass sie eine Unterstützung wünschen.

Mitarbeiter von Galeria Karstadt Kaufhof holen die Person an einem vereinbarten Treffpunkt in Braunschweig ab. Dann gehen beide gemeinsam ins Kaufhaus. Der Kunde wird beraten und zu den Abteilungen geführt.

------------------------------

Mehr aus Braunschweig:

Braunschweiger Löwe: Von wegen einzigartig – HIER steht er überall!

Braunschweig: Doppelt gestraft! Abiball wird abgesagt – dann auch noch DAS: „unverhältnismäßig“

Braunschweig: Kellnerin hilft verwirrtem Mann – was dann folgt, erschüttert sie mächtig: „Fand ich grenzwertig“

Braunschweig: Diese Aktion im Westpark stimmt nachdenklich – „Es ist erschreckend!“

------------------------------

Nach der Shopping-Tour bringt der Mitarbeiter den Kunden wieder zum Ausgangspunkt zurück.

+++ Braunschweig: VW-Fahrerin trauert um ihren geliebten Multivan – „Musste lange dafür arbeiten gehen“ +++

Bevor der neue Service bei Galeria Karstadt Kaufhof in Braunschweig am Donnerstag, 8. Juli, startet, werden die Mitarbeiter geschult.

Und zwar so, dass Kunden mit Seheinschränkung zum Beispiel eine genaue Vorstellung des Artikels durch den Mitarbeiter bekommen. (ldi)