Braunschweig 

Braunschweig: Ohne Spritze geht nichts? So wollen Karnevalisten ihren Schoduvel feiern

In Kostümen ziehen Teilnehmer einer Musikgruppe während des "Schoduvel" durch die Innenstadt. Für die kommende Session gibt es schon Pläne. (Archivbild)
In Kostümen ziehen Teilnehmer einer Musikgruppe während des "Schoduvel" durch die Innenstadt. Für die kommende Session gibt es schon Pläne. (Archivbild)
Foto: Peter Steffen/dpa

Braunschweig. Dürfen sich die Narren in Braunschweig auf eine ausgelassene 5. Jahreszeit freuen?

Wenn es nach Zugmarschall Gerhard Baller ingeht, dann lautet die Antwort: Auf jeden Fall. Das Komitee Braunschweiger Karneval bereite sich aktuell mit großer Zuversicht auf die kommende Karnevals-Session vor.

Schoduvel in Braunschweig: So bist du dabei

„Wer am Karneval unbeschwert teilnehmen möchte, sollte sich impfen lassen!“ Möglich ist dies noch bis zum 24. September 2021 in der Stadthalle in Braunschweig.

------------------------------

Mehr aus Braunschweig:

Braunschweig: Spektakulärer Weltrekord! Ohne DIESE Hilfe aus der Löwenstadt hätte es nicht geklappt

Braunschweig: Nach Flammen-Inferno auf Gelände der LAB – Ermittler gehen DIESEN Schritt

Aktenzeichen XY in Braunschweig und Hannover: Linksextremisten zünden etliche Fahrzeuge an – LKA hat schlimmen Verdacht

------------------------------

Für alle Veranstaltungen der kommenden Saison 2021/2022 gilt laut Gerhard Baller die 3G-Regel. Natürlich sofern das den dann geltenden Hygiene-Vorhaben entspreche.

Das bedeutet: Geimpfte, Genesene und Geteste können dabei sein.

Braunschweig: Das ist das Motto des Schoduvel 2022

Für den Schoduvel in Braunschweig hoffen die Karnevalisten, dass eine hohe Impfquote eine 4. Welle der Corona-Pandemie bewältigt ist und der Umzug ohne Einschränkungen starten kann.

Ein Motto gibt es auf jeden Fall schon für den Karnevalsumzug 2022: „Corona zwang die Narren nieder, Schoduvel bringt Freiheit wieder.“

Stattfinden soll der Umzug dann am 27. Februar 2022. Zu den Prunksitzungen am 11. November 2021 konnte Baller noch keine genauen Angaben machen. Und doch denkt er positiv: „Wir sind voller Zuversicht, müssen aber abwarten, was die Ordnungsbehörden vorgeben.“ erklärte Baller gegenüber news38.de. (mw)

Braunschweig: Vier Buchstaben verzücken die Stadt – HIER kannst du eine Zeitreise machen

In Braunschweig leuchtet es plötzlich mitten in der Stadt. Was es damit auf sich hat, liest du hier.>>>