Braunschweig 

Braunschweig: Traditionsladen macht dicht – darum steckt zum Teil auch Karstadt dahinter

Das nächste Traditionsgeschäft verschwindet aus der Braunschweiger Innenstadt. (Archivbild)
Das nächste Traditionsgeschäft verschwindet aus der Braunschweiger Innenstadt. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Schöning

Braunschweig. Die Innenstadt von Braunschweig wird wieder etwas leerer, ein Traditionsgeschäft hat für immer geschlossen. Die Corona-Pandemie hat Spuren hinterlassen den Laden in die Knie gezwungen.

Und dabei ist dieses Geschäft eigentlich eine wahre Institution in Braunschweig gewesen.

Braunschweig: Auf diesen Laden musst du verzichten

Die Fleischerei „During“ in der Poststraße schließt seine Filiale nach über zehn Jahren, das berichtet die „Braunschweiger Zeitung“. Neben Fleisch- und Wurstwaren bot das Fleischerfachgeschäft auch einen täglich wechselnden Mittagstisch an, so die „Braunschweiger Zeitung“.

Die Schließung des Ladens hängt unter anderem auch mit der Schließung der Karstadt-Filiale zusammen, die es gegenüber in der Poststraße gab.

-------------------------------------------------------------

Das ist die Stadt Braunschweig:

  • liegt im Südosten von Niedersachsen
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • hat 19 Stadtbezirke und 249.406 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Oberbürgermeister ist Ulrich Markurth (SPD)

-------------------------------------------------------------

Karstadt besaß in der Poststraße seit langem keine Kantine für Mitarbeiter und Kunden mehr, weshalb diese gerne bei „During“ Essen kauften. Da die Karstadt-Filiale geschlossen wurde, fielen der Fleischerei diese Kunden weg und der Kult-Laden konnte sich nicht halten.

---------------------------------------------------------------

Mehr News aus Braunschweig

---------------------------------------------------------------

„During“ ist nicht das erste Fleischerfachgeschäft in Braunschweig, das dieses harte Schicksal ereilte. Verantwortlich hierfür könnten auch die großen Lebensmittelmärkte sein, die Fleischereien nach und nach aus dem Geschäft drängen. Die Zukunft wird zeigen, welche Kult-Läden dieser Konkurrenz standhalten können und welche Geschäfte aufgeben müssen. >>> Weitere Informationen zu diesem Thema findest du bei der „Braunschweiger Zeitung“. (lb)

Die Postbank in Braunschweig sorgte bei ihren Kunden für Ärger – denn an einem bestimmten Ort gab es kein Geld mehr! Alle Infos´s erfährst du hier >>>.