Braunschweig 

Braunschweig und Salzgitter: Corona-Kontrollen! HIER guckt die Polizei ganz genau hin

Die Polizei führt in Braunschweig und Salzgitter Corona-Kontrollen durch. (Symbolbild)
Die Polizei führt in Braunschweig und Salzgitter Corona-Kontrollen durch. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / regios24

Braunschweig/Salzgitter. In Braunschweig und Salzgitter finden am Dienstag großangelegte Kontrollen in Bussen und Bahnen statt.

Polizei, Ordnungsamt und Verkehrsbetriebe sind gemeinsam unterwegs.

Braunschweig und Salzgitter: Corona-Kontrollen in Bus und Bahn

Seit den Morgenstunden sind die Beamten in Salzgitter und Braunschweig unterwegs. Sie wollen stichprobenartig kontrollieren, ob die 3G-Regeln in Bus und Bahn eingehalten werden.

+++Corona-Impfpflicht für alle kommt: Wann und wie? Mit DIESEM Coup soll sie eingeführt werden+++

„Damit dieses wichtige Mobilitätsangebot auch in derzeitigen Lage sicher von allen genutzt werden kann, sind Sicherheitsmaßnahmen dringend nötig. Mit der heutigen gemeinsamen Aktion unterstreichen wir die Bedeutung von 3G-Regel und Maskenpflicht im Nahverkehr. Wenn alle diszipliniert mitmachen und sich an die Regeln halten, kommen wir gemeinsam auch durch diese weitere schwierige Phase der Pandemie“, betont Braunschweigs Oberbürgermeister Thorsten Kornblum.

--------------------------

Mehr aus der Region:

---------------------------

Nach Angaben der Polizei Salzgitter gab es bereits gegen 12 Uhr 40 Beanstandungen. Bei sechs mussten Ordnungswidrigkeiten angezeigt werden.

Die Kontrollen laufen derzeit (16.35 Uhr) noch. (red)