Wolfsburg 

Designer Outlets Wolfsburg: Masken-Streit eskaliert – Kunde ist total verängstigt

Ein Masken-Streit in den Designer Outlets Wolfsburg endete für einen 50-Jährigen mit einem Platzverweis. (Montage news38.de)
Ein Masken-Streit in den Designer Outlets Wolfsburg endete für einen 50-Jährigen mit einem Platzverweis. (Montage news38.de)
Foto: imago/Susanne Hübner/imago/Ralph Peters/Montage news38.de

Wolfsburg. Heftiger Masken-Streit in den Designer Outlets Wolfsburg!

Zwei Männer sind in einem Geschäft in den Designer Outlets Wolfsburg am Samstagnachmittag derart aneinandergeraten, dass es für einen von ihnen mit einem Platzverweis endete.

Designer Outlets Wolfsburg: Masken-Streit eskaliert

Ein 50 Jahre alter Mann war am Samstag gemeinsam mit seiner Familie in den Designer Outlets unterwegs. In einem Geschäft wurde er von einem anderen Kunden angesprochen. Der wies den 50-Jährigen darauf hin, dass er seinen Mund-Nasen-Schutz richtig aufsetzen soll.

---------------------------

Das sind die Designer Outlets Wolfsburg:

  • Factory-Outlet-Center in Wolfsburg
  • rund 90 Hersteller verkaufen dort ihre Markenartikel
  • Das Prinzip: Viele Markenartikel werden zu reduzierten Preisen angeboten
  • wird betrieben von der Londoner Outlet Centers International Ltd.

---------------------------

Der 50-Jährige fühlte sich dadurch offenbar derart angegriffen, dass er den Kunden an den Hals und die Arme fasste und ihn bedrohte, berichtet die Polizei. Der Sicherheitsdienst wurde auf die Szenen aufmerksam und rief die Polizei. Noch bevor die Beamten eintrafen, brachte der Sicherheitsdienst den verängstigten Kunden zu dessen Auto.

+++ VW ID.4 fackelt in Tiefgarage ab – und verursacht Mega-Schaden +++

Shopping-Tour in den Designer Outlets endet mit Platzverweis

Der 50-Jährige zeigte sich indes ziemlich unkooperativ und aufgebracht gegenüber den Polzeibeamten. Obwohl die Beamten ihn nach eigenen Angaben mehrfach dazu aufforderten, Abstand zu halten, hielt sich der Wolfsburger nicht daran. Er versuchte sogar, nach dem Hals eines Polizisten zu greifen.

------------------------------

Mehr von uns:

------------------------------

Für den Mann endete die Shoppingtour mit einem Platzverweis. Die Wolfsburger Polizei hofft nun auf Zeugen, die Hinweise zu dem noch unbekannten Kunden geben können. Wenn du etwas weißt, melde dich bei der Polizei: 05361/4646-0. (abr)

In Hannover ist es bei einer Masken-Kontrolle zu heftigen Szenen gekommen. Was dort los war, liest du hier >>>