Braunschweig 

Braunschweigerin Gisele Oppermann fliegt bei „Adam sucht Eva“ raus – „Mit so einem Menschen möchte ich nicht in einem Boot sitzen“

Für Braunschweigerin Gisele Oppermann ist "Adam sucht Eva" vorbei.
Für Braunschweigerin Gisele Oppermann ist "Adam sucht Eva" vorbei.
Foto: RTL2

Braunschweig. Die Braunschweigerin Gisele Oppermann muss das Paradies verlassen.

Doch bevor sie die RTL2-Datingshow verlässt, teilt sie noch einmal aus.

Braunschweigerin Gisele Oppermann: Abschließend richtet sie harte Worte an IHN

In dieser Woche wird nicht nach dem Rauswähl-Prinzip vorgegangen, sondern jede Eva und jeder Adam entscheiden gemeinsam, ob sie weiterhin Teil der Datingshow sein möchten und eine Zukunft miteinander sehen. Nacheinander sucht sich jeder Adam seine Eva aus und fragt sie, ob sie ihm einen Korb gibt oder weiterhin mit ihm im Paradies bleiben möchte.

-------------------------------------------------------------

Das ist „Adam sucht Eva“:

  • Die Dating-Show „Adam sucht Eva” wird ab dem 15. November auf RTL2 ausgestrahlt
  • Die Folgen laufen um 20.15 Uhr im TV und außerdem online in der Mediathek bei TV NOW
  • Bei „Adam sucht Eva“ sind Singles auf der Suche nach der großen Liebe
  • Um an der Show teilzunehmen, muss jeder Teilnehmenden die eigene Kleidung ablegen
  • Splitterfasernackt lernen sich die Kandidaten kennen und vielleicht auch lieben

-------------------------------------------------------------

Als jeder seine Wahl getroffen hat, bleibt eine Kandidatin übrig: Gisele Oppermann! Leider hat sich kein Adam für sie entschieden. Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin betont, dass sie über ihren Exit nicht enttäuscht ist, teilt aber gegen einen anderen Kandidaten aus: „Es war eine wunderschöne Zeit im Garten Eden bis mir das jemand ein bisschen verdorben hat“. Doch an wen ist dieser Satz gerichtet?

Gisele Oppermann spricht damit den Teilnehmer Leonardo an, der erst Wochen nach der Braunschweigerin ins Paradies eingezogen ist. Die beiden ließen kein gutes Haar aneinander und stritten und beschimpften sich nahezu pausenlos. Auch Leonardo muss an diesem Abend die Show verlassen, da ihm seine Eva einen Korb gegeben hat. Das Prozedere des Nackt-Dating-Experiments sieht eigentlich vor, dass alle ausgeschiedenen Teilnehmer auf einem Boot davonfahren, doch Gisele entscheidet sich dagegen.

------------------------------------------------------------

Mehr zu „Adam sucht Eva“:

------------------------------------------------------------

Sie begründet ihre Entscheidung, weshalb sie nicht zu Leonardo und der zweiten Eva ins Boot steigt: „Mit so einem Menschen möchte ich nicht zusammen in einem Boot sitzen“. Die Braunschweigerin wählt den Weg zu Fuß über den Strand – der außergewöhnlichste Abgang der Staffel war ihr somit sicher. (lb)