Braunschweig 

Braunschweig: Kein Scherz! Zwei Männer klauen eine Straßenbahn – und fahren durch die Stadt

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. So etwas hat es wahrscheinlich auch noch nicht in Braunschweig gegeben.

In der Nacht zu Donnerstag haben zwei 23-Jährige eine Straßenbahn in Braunschweig geklaut und sind damit durch die Stadt gefahren. Letztlich konnte die Polizei die beiden mutmaßlichen „Geisterfahrer“ schnappen.

Braunschweig: Männer klauen Straßenbahn und fahren durch die Stadt

Die Tour der beiden Straßenbahn-Diebe vom BSVG-Straßenbahn-Depot am Hauptgüterbahnhof vorbei durch große Teile der Stadt. Wie genau die beiden Tatverdächtigen in die Straßenbahn gekommen sind, ist dabei noch unklar.

Die Route konnten sich die beiden Diebe dabei nicht aussuchen. Vielmehr fuhren sie einfach da entlang, wo die Weichen sie hinführten. So ging es für sie durch die Weststadt und über die Wendeschleife wieder zurück. Besonders dreist: Am Rathaus sollen sie sogar Fahrgäste zusteigen haben lassen. Ein Überwachungsvideo soll die Aktion zeigen.

Polizei in Braunschweig fasst beide Tatverdächtige

Schon eine Haltestelle später stoppten sie, weil ihnen ein Wartungsfahrzeug entgegenkam. Dessen Fahrer meldete die Irrfahrt um 3.27 Uhr bei der Polizei.

----------------------------------

Mehr Themen aus Braunschweig:

----------------------------------

Die beiden Männer haben dann die Straßenbahn zurückgelassen und sind geflohen, so die Polizei. Zeugen hätten sie aber so gut beschrieben, dass sie später in der Nähe der Haltestelle festgenommen werden konnten.

+++ Kindersarg wird durch Braunschweig getragen – die Botschaft dahinter ist bedrückend +++

Nach Angaben der Polizei waren weder Alkohol noch Drogen im Spiel. Die Beamten aus Braunschweig ermitteln jetzt wegen Störung öffentlicher Betriebe, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr und Hausfriedensbruchs. Die Ermittlungen laufen – verletzt wurde bei der Ausfahrt niemand, auch die Bahn wurde nicht beschädigt. Zuerst hatte die „Braunschweiger Zeitung“ berichtet.

-------------------------------

Straßenbahnlinien in Braunschweig:

  • 1 Stöckheim - Hbf - Rathaus - Wenden
  • 2 Heidberg - Leisewitzstr./Hbf - Rathaus - Siegfriedviertel
  • 3 Weststadt - Fr.-Wilhelm-Platz - Rathaus - Volkmarode
  • 4 Helmstedter Str. - Rathaus - Radeklint
  • 5 Broitzem - Fr.-Wilhelm-Platz - Stadthalle - Hbf
  • 10 Hbf - Rathaus - Rühme

-------------------------------

Braunschweig: Ähnlicher Vorfall in Bremen

Übrigens war es nicht der erste Fall dieser Art: Im April 2021 hatten in Bremen zwei Jugendliche ebenfalls eine Straßenbahn gekapert und waren damit gut zwei Kilometer durch die Stadt gefahren.

+++ Braunschweig: Neue Symbole in der Stadt – sie geben ein echtes Rätsel auf +++

An einer Endhaltestelle hatten sich die Teenager Zugang zur Bahn verschafft. Verletzt wurde auch damals niemand. (bp/dpa)